Wie gut sind Bio-Tattoos, die nach 2-3 Jahren verschwinden sollen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Zitronenbonbon ich habe mir vor 15 Jahren ein Bio-Tattoo stechen lassen und 8 Jahre später sah es noch genauso aus. Inzwischen habe ich mich richtig tätowieren lassen und bin sehr zufrieden. Denn so ein Bio-Tattoo, wenn es den verblasst, tut es dann nicht immer gleichmäßig. Ich kenne einige Leute mit Bio-Tattoo und bei keinem ist es wieder verschwunden-also keine wirkliche Alternative zu einem richtigen Tattoo. Wobei eine Tätowierung immer gut überlegt sein muß. Schönen Abend Blisi

Danke, das sind ja mal andere Töne als im Tattoo-Studio. Die meinten, es sei gar kein Problem, das verschwindet von selbst und ist dann nicht mehr zu sehen. Vielen Dank!

1

Hier jedenfalls wird vor Bio-Tattoos gewarnt.

Was möchtest Du wissen?