Wie gut sind Bio-Tattoos, die nach 2-3 Jahren verschwinden sollen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Zitronenbonbon ich habe mir vor 15 Jahren ein Bio-Tattoo stechen lassen und 8 Jahre später sah es noch genauso aus. Inzwischen habe ich mich richtig tätowieren lassen und bin sehr zufrieden. Denn so ein Bio-Tattoo, wenn es den verblasst, tut es dann nicht immer gleichmäßig. Ich kenne einige Leute mit Bio-Tattoo und bei keinem ist es wieder verschwunden-also keine wirkliche Alternative zu einem richtigen Tattoo. Wobei eine Tätowierung immer gut überlegt sein muß. Schönen Abend Blisi

Danke, das sind ja mal andere Töne als im Tattoo-Studio. Die meinten, es sei gar kein Problem, das verschwindet von selbst und ist dann nicht mehr zu sehen. Vielen Dank!

1

Hier jedenfalls wird vor Bio-Tattoos gewarnt.

hallo also die tattoos würde ich nicht raden bei vielen geht es nich weg es wirt nur ein farb haufen wo mann nichts erkennt da ich selber tattoos mach weiss ich das gruss

Wie lange hat bei dir die Entfernung eines Tattoos gedauert und wie schmerzhaft war es?

Ich überlege mir mein Tattoo auf dem Schulterblatt entfernen zu lassen. In einer Hautarztpraxis habe ich Broschüren ausliegen gesehen, aber die können einem auch nicht so richtig sagen, wie lange die Entfernung dauert und wie schmerzhaft das ist. Kannst du mir weiterhelfen? Ich habe ein einfarbiges, schwarzes Tattoo auf dem Schulterblatt, es hat etwa die Größe von 4x5cm. Vielen Dank!

...zur Frage

Tattoo leicht verblasst. Nomal?

Guten Abend.

Vor 15 Tagen habe ich mir über dem Knöchel ein 10 cm grosses Tattoo stechen lassen. Hab auch alles gemacht was der Tattoowierer mir gesagt hat. 3 mal täglich mit Panthenol eingerieben, nicht gebadet etc.... Jetzt kommt es mir so vor als würde die Hälfte des Tattoos leicht verblassen. Krusten habe ich keine mehr nur die Haut wo das Tattoo ist sieht aus wie Leder. Ist das noch normal? Für nette Antworten danke ich im Vorraus.

...zur Frage

hautpilz und tattoo

Hallo,

Ich habe seit jahren probleme mit hautpilz aufdem ganzen rrücken. Momentan ist er behandelt das einzige was über ist sind weisse Flecken. Nun möchte ich mich am Rücken tätowieren lassen, darf ich das oder ist es nicht ratsam.

Ich hoffe sie können mir helfen

Mfg

Mel

...zur Frage

Ich möchte ein Tattoo an der Schulter!

Ich hätte gerne ein Schulter Tattoo. Und bin am Überlegen, ob ich ein Biotattoo machen lassen soll, die verschwinden ja nach einiger Zeit wieder. Wer hat mit sowas bereits Erfahrung?

...zur Frage

Was muss ich beachten, wenn ich mir ein Tattoo stechen lassen will?

Ich möchte mir gerne eine Tätowierung machen lassen und habe mir schon ein gutes Studio ausgesucht. Gibt es irgendwelche Dinge, die ich noch beachten sollte und die ihr aufgrund eurer Erfahrung empfehlen könnt? Kann man z.B. homöopathische Mittel nehmen, damit die Stelle besser heilt? Oder gibt es Gründe, sich nicht tätowieren zu lassen? Meine Haut ist ein bisschen trocken, aber das ist auch alles. Probleme mit Ausschlägen oder Allergien habe ich nicht.

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?