Die Schilddrüse braucht etwas Zeit um sich einzustellen, ich würde der 200er Dosis etwas länger geben um festzustellen ob sich tatsächlihc nichts bessert, und von wann sind die Werte? Vor oder nach der Erhöhung auf 200? Evtl reicht es einfach die jetzigen Werte messen zu lassen.

...zur Antwort

ich denke der schwindel hat mit dem kreislauf zu tun, da der schwindel auftritt wenn du morgens aufstehs (blut sackt schnell in die beine, gehirn ist unterversorgt, dir wird schwindlig) und wenn du duschst (gefäße erweitern sich, blut staut sich in den beinen, wieder das problem mit dem gehirn). hast du mal deinen blutdruck gemessen? evtl ist der zu niedrig. genug trinken, ausreichend bewegung, das könnte schon helfen.

...zur Antwort

es könnte sein, allerdings sind übelkeit und schwindel keine typischen zeichen von depression... es wäre hilfreich zu wissen wie alt du bist und ob jemand in der familie schon ähnliche probleme hatte? es könnte ein schilddrüsenhormon mangel sein, der führt zu eben diesen anzeichen, allerdings ist hier eine gewichtsabnahme eher unwahrscheinlich... aber je nachdem wie appetitlos du bist könnte es doch sein. hast du eine blutuntersuchung machen lassen?

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.