schwindel übelkeit beim aufstehen

2 Antworten

Ich habe es auch ab und zu, bei mir ist es der zu niedrige Blutdruck, der mir am Morgen den Schwindel bereitet, lasse mal deinen Blutdruck überprüfen, oder hast du vielleicht auch ein Blutdruckgerät zu hause, dann solltest du es mal direkt nach dem Aufstehen, noch beim Sitzen auf dem Bettrand messen.

ich denke der schwindel hat mit dem kreislauf zu tun, da der schwindel auftritt wenn du morgens aufstehs (blut sackt schnell in die beine, gehirn ist unterversorgt, dir wird schwindlig) und wenn du duschst (gefäße erweitern sich, blut staut sich in den beinen, wieder das problem mit dem gehirn). hast du mal deinen blutdruck gemessen? evtl ist der zu niedrig. genug trinken, ausreichend bewegung, das könnte schon helfen.

Was möchtest Du wissen?