paula,

das kann durchaus sein...vielleicht hat sie´s "übertrieben" mit ihrem training ? :)

evtl. handelt es sich tatsächlich nur um:

Verspannungen von Muskulatur und Bindegewebe des Unterbauchs. Diese lassen sich ohne alle Geräte mit geübter Hand leicht ertasten.

Die Lösung liegt also darin, dass die innen im Unterbauch empfundenen Schmerzen meist von außen am Bauch kommen, meist gehen sie vom Bindegewebe der Haut und Unterhaut aus, auch wenn die Betroffnen schwören könnten, dass sie von innen aus dem Unterleib kommen.

  • Lässt man sich genau die Stellen von außen zeigen, wo der Bauchschmerz innen empfunden wird, und macht dort einen Kneiftest, indem man an diesen Stellen die Haut abhebt und zusammendrückt, kann man feststellen, dass sich Haut und Unterhaut genau an den innen schmerzenden Stellen hart und fest anfühlen und druckschmerzhaft sind. Daneben ist der gleiche Druck nicht schmerzhaft, Haut und Unterhaut fühlen sich weich an.

mehr infos:

  • http://www.koerpertherapie-zentrum.de/behandelbare-beschwerden/unterbauch-und-beckenboden/unterleibsschmerzen-verspannungen.html
...zur Antwort

bei mir früher -als ich noch probleme mit der verdauung hatte- > eindeutig JA.

ich hatte vor jahren mal abends in ner gaststätte 2 flaschen kohlensäurehaltiges mineralwasser getrunken und anschließend einen großen druck im magen, sodbrennen und einen blähbauch wie ne schwangere im 7. monat. da war nix mit "abrülpsen" ;)

manche vertragens > andere nicht.

menschen, die evtl. sowieso "leichte probleme" mit der verdauung haben, sollten eher stilles wasser trinken.

...zur Antwort

kimi01,

hilft dir dieses video weiter?

  • http://www.youtube.com/watch?v=-Y-Qp0Xy6PM

Tue etwas für deinen Rücken: Entspanne dein Kreuz, die Schultern und den Nacken. Stärke die Bauch- und Rückenmuskeln. Erhöhe deine Bewusstheit, deine Energie und Entspannung. Diese 20 Minuten Yoga sind auch für vollständige Anfänger geeignet. Du übst: Krokodilsübungen (Nakarasana) für die Entspannung im unteren Rücken, Schulter- und Nackenübungen,Katze (Majariasana) und Tiefenentspannung. Vorgeführt von Satyadevi, angeleitet von Sukadev Bretz

...zur Antwort

Nun suche ich schon lange vergeblich im Internet, wie mein Nahrungsergänzungsmittel (= Sanomit Q10 flüssig von mse) produziert wurde

hilft dir meine antwort weiter elisabeth?


  • Wie viel Q10 ist in Sanomit® Q10 enthalten?

In 100 ml sind 5.000mg Q10 in ultrakleinen Tropfen enthalten.

  • Woraus wird Ubiquinon Q10 hergestellt ?

Das in MSE Produkten eingesetzte Ubiquinon Q10 wird aus Hefe mittels Fermentation gewonnen. Das so entstandene Q10 ist rein natürlich, es entspricht exakt dem körpereigenen Q10 (nur die natürliche trans-Form, keine cis-Isomere).

Im Anschluss wird es einem aufwändigen Reinigungsprozess unterzogen, der einen hochreinen Rohstoff (> 99%) liefert. Es ist frei von gentechnisch veränderten Organismen bzw. die Herstellung erfolgt mit gentechnisch nicht veränderten Organismen.

Andere Herstellungsarten liefern meist nur Rohstoffe mit Beigemischen aus dem Produktionsprozess.


http://www.gesundheitsmanufaktur.de/shop/mse-pharmazeutika/informationen-zu-mse-pharmazeutika

Welche Hilfsstoffe enthält Sanomit® Q10 ? Neben Ubichinon Q10 enthält es nur noch Glycerin, Soja-Lecithin, Wasser und Alkohol (12,5 Vol.-% Ethanol).

Sanomit® ist frei von Milcheiweiß, Milchzucker und Gluten. Es enthält keine Farbstoffe, Konservierungsmittel oder unphysiologische (künstliche) Emulgatoren. Die intensive Farbe kommt durch Q10 zustande

...zur Antwort

hallo tini,

vielleicht können dir diese tipps helfen, das "thromboserisiko" klein zu halten.

vorbeugende maßnahmen sind auf jeden fall gut.


Untätigkeit lässt das Blut stocken

  • Zunächst einmal ist es nicht das Fliegen, welches zu einer Thrombose führt, sondern die körperliche Untätigkeit während des Fluges. Wer nach einer Operation eine Woche lang im Bett liegen muss, hat ebenfalls ein deutlich erhöhtes Risiko für eine Thrombose. Wer in einem Rutsch ohne Pause im Auto von Hamburg nach München fährt, erhöht sein Thromboserisiko ebenfalls deutlich.

Richtiges trinken ist entscheidend

  • Beim Fliegen wird das Risiko, welches durch die Untätigkeit entsteht, aber noch durch den Flüssigkeitsentzug massiv erhöht. Die Luft im Flieger enthält sehr wenig Feuchtigkeit. Sie führt daher zur Austrocknung des Körpers. Die Flüssigkeitsverluste sollten unbedingt durch eine adäquate Flüssigkeitszufuhr gedeckt werden. Viele Fluggäste führen während des Fluges zwar reichlich Flüssigkeit zu, leider jedoch in Form von Alkoholika, Kaffee oder Schwarztee. Diese Getränke regen aber die Flüssigkeitsausscheidung über die Niere an und fördern somit die Austrocknung, anstatt ihr entgegenzuwirken. Durch diese Austrocknung wird das Blut dicker (exakter: der Hämatokrit, d.h. der Anteil der festen Bestandteile im Blut nimmt zu). Ein solch eingedicktes Blut neigt sehr viel leichter zur Gerinnselbildung als ein normal dünnes.

Vorbeugen ist besser als Heilen

Die vorbeugenden Maßnahmen sollten also nach dem bestehenden Risiko abgestuft werden. Der Flugtourist mit normalem Risiko sollte sich an folgende Regeln halten:

•Viel Trinken (jedoch wenig oder keine Alkoholika oder koffeinhaltigen Getränke)

•Auch wenn man seinen Sitznachbarn eventuell belästigt: Jede Stunde einmal Aufstehen und ein bisschen im Flugzeug umhergehen

•Zwischendurch immer wieder einmal die Wadenpumpe betätigen: Die Füße auf die Zehenspitzen und wieder auf die Sohlen stellen, ein solches Fußwippen 50mal hintereinander, einmal pro Stunde

•Die Beine nicht übereinander schlagen (der Blutfluss wird durch das Abknicken der Gefäße dann zusätzlich beeinträchtigt)


http://www.gesundheitstipps.wicker-kliniken.de/naturarzt/index.htm

...zur Antwort

buffy > eigentlich kannst du SOFORT loslegen ;)

unter dem link gibts creme/öltipps > u.a. auch von einer hebamme:


Um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen sollte baldmöglichst mit einer Bauchmassage angefangen werden. Auch das Gesäß und die Oberschenkel dürfen nicht ausgespart werden, da sie sehr anfällig sind. Schwangerschaftsstreifen entstehen durch die Dehnung des Gewebes oder durch die Lockerung des Hautgewebes. Sollten Sie bereits unter einer Bindegewebsschwäche leiden, sind Schwangerschaftsstreifen nicht gänzlich zu vermeiden.

mehr: http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/schwangerschaftsstreifen.html

...zur Antwort

hallo ghju55,

durchaus möglich, dass das brennen daher kommt.

der organismus versucht ja, sich nach der rauchabstinenz zu reinigen > der stoffwechsel verändert sich > bei dem einen gehts schneller > beim anderen dauerts einfach länger....wird eben u.a. auch eine rolle spielen: wie lange man geraucht hat und wie schnell der organismus die toxine wieder "los wird".

auch die "symptome" können verschieden sein > bei vielen tritt z.b. eine vermehrte schleimbildung auf.....

es könnten aber auch etliche andere ursachen für dein zungenbrennen verantwortlich sein > deshalb ggf. ärztlich abklären lassen.

  • http://www.apotheken-umschau.de/zungenbrennen
...zur Antwort

hallo doppelherz,

statt pflaster > besorg dir sowas:

komodomenheber/quetscher

http://tinyurl.com/bv3llas

gibts evtl. auch im drogeriemarkt.

...zur Antwort

hanny27,

TRINKST du genug? > (verstopfung)

hast du genügend BEWEGUNG?

wenn nicht, kann das z.b. auch eine ursache deines "aufgeblähten bauches" sein.


Wenig Bewegung verstärkt den aufgeblähten Bauch.

Da der Dünndarm schon während der Embryonalentwicklung einen künstlichen Nabelbruch verursacht, geht man davon aus, dass dieser Darmabschnitt quasi ein „Hänschen Klein“ (Peter Wührl, D.O.) ist und immer viel Bewegung braucht. Darin könnte eine mechanische Erklärung der Beschwerden liegen. Durch vieles Sitzen erfolgt ein ständiges Zusammendrücken und verminderte Bewegung des Dünndarms, die ein Aufblähen möglich macht.

unter dem link werden noch andere gründe f. einen blähbauch angeführt:

  • http://www.heilpraxisnet.de/symptome/aufgeblaehter-bauch.html
...zur Antwort

Es fängt an der linken Augenbraue an und dann stirnhoch und dann seitlich über den Kopf hinweg.Ich spüre es nur wenn ich den Muskel über der augenbraue anhebe.Es spannt und nach hinten hin ziept es leicht

hallo monroe,


Der Musculus frontalis („Stirnmuskel“, auch Augenbrauenheber) ist ein Hautmuskel, der unter der Kopfhaut der Kopffaszie im Bereich der Stirn anliegt und keine Anheftung am Skelett aufweist. Er gehört zur mimischen Muskulatur und innerhalb dieser zu den Kopfschwartenmuskeln...quelle:wikipedia


bei dir könnte ich mir -auch aufgrund deiner in den anderen fragen geschilderten "beschwerden"- vorstellen, dass evtl.u.a. ein magnesiummangel dafür verantwortlich ist.

du schreibst ja auch von stress bei der arbeit, verspannungen etc. etc.

auch solche innerlichen "hitzewallungen" können u.a. bei magnesiummangel entstehen. (eigenerfahrung)

wechseljahrsbeschwerden kann man -denke ich- bei dir ausschließen.

bist ja erst 32 jahre alt. :)

ernährst du dich ausgewogen? trinkst du genug wasser?

lies mal unten durch, wie wichtig u.a. magnesium für die gesamte muskulatur/nerven im körper ist.

kauf dir ein magnesiumreiches mineralwasser und schau auch auf eine GESUNDE, abwechslungsreiche ernährung, die genügend mineralstoffe/vitamine/spurenelemente enthält.


Magnesium ist ein lebensnotwendiger Stoff, der bei einer Vielzahl von Stoffwechselvorgängen eine unverzichtbare Rolle spielt. Ein Magnesiummangel entsteht meist durch zu geringe Zufuhr mit der Nahrung, verminderte Aufnahme im Darm oder zu große Ausscheidung in den Harn.

Wofür ist Magnesium wichtig?

Bei mehr als 300 bekannten Reaktionen unseres Stoffwechsels, unter anderem bei der Energiegewinnung, bei der Zellvermehrung und der Eiweißherstellung ist Magnesium unbedingt notwendig.

  • Weiters spielt Magnesium bei Verhinderung von Krämpfen, der Nervenleitung, der Muskelarbeit, der Regulierung des Blutgefäßdurchmessers, des Herzrhythmus und bei vielen anderen Vorgängen eine wichtige Rolle. Magnesium ist für uns also ein lebensnotwendiger Stoff, dessen Funktionen noch gar nicht vollständig geklärt sind.

mehr infos hier:

http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef2/lbef_magnesium.htm

...zur Antwort

hallo tilo,

es gibt viele lebensmittel, die deinen tagesbedarf an zink decken können.

da brauchst du keine zusätzlichen tabletten.

  • bsp.: schon 200 gr. haferflocken täglich reichen aus.

unter dem link gibts noch mehr nahrungsmittel, die zink enthalten:

http://www.menshealth.de/die-10-zinkhaltigsten-lebensmittel.112248.htm#1

...zur Antwort

solveig,

vielleicht informierst du dich dahingehend mal weiter:

Eine einfache physikalische Methode befreit Migräne-Patienten mit Aura offenbar ebenso gut von Migräneschmerzen wie Medikamente - und das praktisch ohne Nebenwirkungen.

Inzwischen gibt es einige Hinweise aus kleineren Studien, dass die transkranielle Magnetstimulation (TMS) auch bei bestimmten Migräneformen wirkt. Allerdings sind TMS-Geräte meist sehr groß und unhandlich, so dass eine Behandlung nur in einer entsprechend ausgerüsteten Praxis erfolgen kann - für Patienten mit Migräne-Attacken nicht gerade eine verlockende Option.

  • Mit einem neuen, noch nicht erhältlichen, tragbaren TMS-Gerät ist auch eine Therapie zuhause sofort bei Beginn der Attacken möglich - und dies offenbar äußerst erfolgreich. So gelang in einer Studie einem Großteil der Migräne-Patienten, die Schmerzen rasch zu lindern, berichten US-Neurologen online in "Lancet Neurology".

In der Studie erhielten 201 Patienten mit Aura-Migräne ein tragbares, etwa 1,5 kg schweres TMS-Gerät, das sie sich bei Beginn einer Attacke an den Hinterkopf halten und einschalten sollten. Bei der Hälfte der Patienten war das Gerät jedoch nicht funktionsfähig (Scheinstimulation). Die Patienten durften die Geräte drei Monate lang benutzen und mussten den Erfolg der Therapie notieren.

Das Ergebnis: 39 Prozent der Anwender mit funktionierendem Gerät wurden innerhalb von zwei Stunden schmerzfrei, 22 Prozent waren es mit Scheinstimulation. Und 24 Stunden nach Beginn der Attacke waren fast doppelt so viele Patienten mit TMS durchgehend schmerzfrei wie mit Scheinstimulation (29 versus 16 Prozent), ebenso nach 48 Stunden (27 versus 13 Prozent). Dabei traten mit TMS nicht häufiger Nebenwirkungen auf wie mit der Geräte-Attrappe. Als Ursache der Aura-Migräne wird eine sich langsam ausbreitende Depolarisation der Hirnrinde vermutet, die fokal beginnt. Mit der TMS lässt sich die Ausbreitung der Depolarisation offenbar bremsen oder stoppen - der Erfolg der Methode bestätigt somit indirekt die Depolarisations-Hypothese.

mehr hier:

http://www.lifeline.de/themenspecials/migraene/news/Migraene-Behandlung-id36946.html

...zur Antwort

haulau,

mögliche ursachen gibt es einige:

Zungenbrennen kann Symptom folgender Erkrankungen sein oder mit diesen Erkrankungen zusammen auftreten:

Reaktion auf Zahnersatz oder Zahnkaries, schlecht sitzende Zahnprothesen

Infektionen durch Candida albicans oder Herpes simplex

Erkrankungen der Speicheldrüsen mit Mundtrockenheit, Sjögren-Syndrom

Magensäurereflux

Nebenwirkung von Arzneimitteln wie ACE-Hemmern oder Tricylischen Antidepressiva

Nebenwirkung einer Strahlenbehandlung von Kopf-Hals-Tumoren

Mangelzustände wie Vitamin B12-, Nicotinamid- und Folsäure-Mangel, Eisenmangel. (siehe Zöliakie)

Stoffwechselerkrankungen wie Hypothyreose oder Leberzirrhose

Hormonstörungen, insbesondere Östrogenmangel

quelle: wikipedia > Zungenbrennen


bei deinem weißlichen belag kommts darauf an > WO er sich befindet.

hier kannst du mal nachlesen:

http://suite101.de/article/zungendiagnostik-a47729#axzz2EqhtXYjt

...zur Antwort

Große Poren: Das sind die Ursachen

Kosmetikerin Kathrin Walhöfer aus Düsseldorf kennt das Problem ganz genau. Die Ursache für große Poren:

  • eine übermäßige Produktion von Hauttalg (dem Sebum) in Verbindung mit einer Störung der Hautoberfläche. "Als Pore wird der Kanal eines Talgdrüsenfolikels bezeichnet", weiß Walhöfer. "Ist dieser Kanal verstopft, staut sich das Sebum im Kanal. Die Pore dehnt sich." Ursache für den Sebum-Stau ist eine Ansammlung von verhornten Hautzellen am Eingang der Pore.

Einmal 'ausgeleiert', können sich die Poren nicht mehr zusammenziehen - sie bleiben erweitert. "Wer Mitesser nicht regelmäßig entfernt, hat irgendwann eine riesige Pore", so die Expertin. Unsachgemäße Entfernung der Hautunreinheiten kann übrigens auch zur Vergrößerung der Poren führen. Wer mit Mitessern Probleme hat, sollte die Haut regelmäßig professionell ausreinigen lassen, z.B. in einem Kosmetikstudio.

Was tun, wenn die Poren einmal geweitet sind?

Kosmetikprodukte, die eine "Verfeinerung der Poren" versprechen, gibt es einige. Doch was können sie wirklich? "Man kann große Poren nur optisch verkleinern, aber nicht mehr faktisch", sagt Kathrin Walhöfer. Will heißen: Porenverfeinernde Pflegeprodukte sind nicht in der Lage, eine stark erweiterte Pore auf Dauer wieder zu verengen. Doch sie können sie durch spezielle Inhaltsstoffe optisch kaschieren, sodass sie weniger auffällt - z.B. durch mattierende Pigmente oder Silikone, die die winzigen Unebenheiten im Hautrelief auffüllen.

Adstringierendes, d.h. zusammenziehendes Gesichtswasser oder Lotionen nach der Reinigung helfen zusätzlich, das Erscheinungsbild großer Poren zu mildern. Die Wirkstoffe (z.B. Hamamelis-Extrakt) ziehen die Poren zusammen und lassen sie kleiner wirken. Diese Wirkstoffe werden jedoch in der Haut abgebaut , die Wirkung ist also ebenfalls nicht von Dauer.

  • http://www.gofeminin.de/perfekt-gepflegt/grosse-poren-d40734.html
...zur Antwort