paula,

das kann durchaus sein...vielleicht hat sie´s "übertrieben" mit ihrem training ? :)

evtl. handelt es sich tatsächlich nur um:

Verspannungen von Muskulatur und Bindegewebe des Unterbauchs. Diese lassen sich ohne alle Geräte mit geübter Hand leicht ertasten.

Die Lösung liegt also darin, dass die innen im Unterbauch empfundenen Schmerzen meist von außen am Bauch kommen, meist gehen sie vom Bindegewebe der Haut und Unterhaut aus, auch wenn die Betroffnen schwören könnten, dass sie von innen aus dem Unterleib kommen.

  • Lässt man sich genau die Stellen von außen zeigen, wo der Bauchschmerz innen empfunden wird, und macht dort einen Kneiftest, indem man an diesen Stellen die Haut abhebt und zusammendrückt, kann man feststellen, dass sich Haut und Unterhaut genau an den innen schmerzenden Stellen hart und fest anfühlen und druckschmerzhaft sind. Daneben ist der gleiche Druck nicht schmerzhaft, Haut und Unterhaut fühlen sich weich an.

mehr infos:

  • http://www.koerpertherapie-zentrum.de/behandelbare-beschwerden/unterbauch-und-beckenboden/unterleibsschmerzen-verspannungen.html
...zur Antwort

buffy > eigentlich kannst du SOFORT loslegen ;)

unter dem link gibts creme/öltipps > u.a. auch von einer hebamme:


Um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen sollte baldmöglichst mit einer Bauchmassage angefangen werden. Auch das Gesäß und die Oberschenkel dürfen nicht ausgespart werden, da sie sehr anfällig sind. Schwangerschaftsstreifen entstehen durch die Dehnung des Gewebes oder durch die Lockerung des Hautgewebes. Sollten Sie bereits unter einer Bindegewebsschwäche leiden, sind Schwangerschaftsstreifen nicht gänzlich zu vermeiden.

mehr: http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/schwangerschaftsstreifen.html

...zur Antwort

hallo ghju55,

durchaus möglich, dass das brennen daher kommt.

der organismus versucht ja, sich nach der rauchabstinenz zu reinigen > der stoffwechsel verändert sich > bei dem einen gehts schneller > beim anderen dauerts einfach länger....wird eben u.a. auch eine rolle spielen: wie lange man geraucht hat und wie schnell der organismus die toxine wieder "los wird".

auch die "symptome" können verschieden sein > bei vielen tritt z.b. eine vermehrte schleimbildung auf.....

es könnten aber auch etliche andere ursachen für dein zungenbrennen verantwortlich sein > deshalb ggf. ärztlich abklären lassen.

  • http://www.apotheken-umschau.de/zungenbrennen
...zur Antwort

Dr.med.Frank-M.Schaart Hautarzt und Haarspezialist :

Gegen verfilzte Haare helfen spezielle Haarkuren, die nach dem Ausspülen des Shampoos in die feuchte Kopfhaut einmassiert und nach gewisser Einwirkzeit (5-10min.) durch mehrmaliges Ausspülen mit lauwarmem Wasser wieder entfernt werden.

  • Bewährt haben sich z.B. Haarkuren mit Milchproteinen, aber auch anderen schützenden Substanzen.

Folge der Anwendung von Haarkuren ist die Vermeidung des Verfilzens der Haare, die besser übereinandergleiten sowie ein besonderer Glanz und damit eine stärkere Betonung der eigenen Haarfarbe!


  • http://tinyurl.com/byqny3s
...zur Antwort

Was 100%ig wirkt und auch Hilft.

bissel viel verlangt, strenwanderer ;)

ohne gewähr >

trullerines tipps:

  • http://www.gutefrage.net/video/gute-hausmittel-gegen-zahnfleischentzuendung

Entzündetes Zahnfleisch mit Hausmitteln behandeln

  • ww..helpster.de/entzuendetes-zahnfleisch-mit-hausmitteln-behandeln_9706
...zur Antwort

hallo ameisenbaer,

WARUM das bei DIR schon nach 1 drink zu solchen symptomen führt, könnte an einem magnesiummangel liegen.

du hattest in deiner letzten frage ja auch u.a. folgendes geschrieben:

Ich habe häufig Krämpfe, dagegen nehme ich schon regelmäßig Magnesiumtabletten und trinke viel.

mögliche erklärung:

  • alkohol ist ein "magnesiumräuber".

  • magnesium ist u.a. wichtig für ein gutes gedächtnis .


  • http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Anatomie/Gedaechtnis/News/24252.php
...zur Antwort

ich habe früher kurmäßig dieses flüssige kieselgel -sikapur- angewendet > wg. brüchiger fingernägel.

es hat tatsächlich geholfen > aber erst nach längerer einnahme.

du kannst deinen silicium-bedarf aber auch über nahrungsmittel decken:

  • Damit der Körper genügend Silicium zur Verfügung hat, muss täglich Silicium mit der Nahrung aufgenommen werden. Der tägliche Siliciumbedarf des Körpers eines erwachsenen Menschen beträgt etwa fünf bis zehn Milligramm Silicium.

  • In der Nahrung ist Silicium vor allem in pflanzlichen Lebensmitteln wie Zwiebeln, Kartoffeln, Mais, Hirse, Vollkorn-Getreideprodukten und Reis enthalten. Dabei gilt, dass je höher der Gehalt an Nahrungsfasern in einem Lebensmittel ist, desto mehr Silicium enthält dieses Lebensmittel.

mehr hier:

http://www.eesom.com/go/KT5JJEX6MI5OKM8ADZ8AB6XR5X4XO2GV

...zur Antwort

tweeny,

kann das -unten beschriebene- evtl. die ursache deiner beschwerden sein?


Zunehmend mehr Kletterer klagen über Probleme mit dem Rücken, bzw. mit den Bandscheiben.

Eine Ursache hierfür liegt sicherlich an den neuen Trainingsmöglichkeiten, den künstlichen Kletteranlagen. Diese sind so konzipiert, dass viele Überhänge und Dächer nicht nur für die Profis, sondern auch für Mittelclass-Kletterer zu bewältigen sind.

Das Klettern von Überhängen hat seinen Reiz und macht Spaß; leider haben sie jedoch den Nachteil: sie können Gift für den Rücken sein. Zum einen wird zu schnell und früh im steilen Gelände geklettert, Muskeln und Sehnen haben sich noch nicht an die harte Belastung angepaßt, zum anderen wird der Rücken durch z.B. den "Ägypter" (Eindrehbewegung) geradezu abartig verdreht.

  • http://www.softrock.de/Arzt/Bandscheibe.htm
...zur Antwort

lenacuse,

wird vielleicht hier die mögliche ursache beschrieben?

  • Nasenscheidewandverkrümmung

    http://www.gesundheitsfrage.net/frage/schlecht-luft-beim-schlafen

...zur Antwort

Durch die Größenzunahme der Prostata – bis zum mehrfachen ihrer ursprünglichen Größe – kommt es zu einer Verengung der Harnröhre. Dadurch kann sich die Blase nicht mehr vollständig entleeren.

Häufiger Harndrang, Brennen beim Wasserlassen und Schmerzen im Unterbauch sind die häufigsten Folgen. Durch den nächtlichen Harndrang wird darüber hinaus die Schlafqualität beeinträchtigt, was sich auf das allgemeine Wohlbefinden nachteilig auswirkt.

Die typischen Symptome einer BPH

•häufiges Wasserlassen

•abgeschwächter Harnstrahl

•verzögertes Wasserlassen mit Unterbrechungen

•Harndrang-Gefühl

•unvollständige Blasenentleerung

•Nachtröpfeln und „Brennen“


mehr infos hier:

https://www.heumann.de/service/gutartige-prostatavergroesserung.html

...zur Antwort

er ist wirklich sehr sehr gut

was willst du mehr???

"normalerweise" beklagen sich die user hier eher über "unfähige" therapeuten. :)

FREU dich einfach, dass du es so GUT getroffen hast.

dieser mensch kann dir auf deinem weg -seelisch gesund zu werden- weiterhelfen.

natürlich besteht die möglichkeit, dass es menschen gibt, die einen th.-platz NOCH nötiger hätten als du. aber das braucht dich doch wirklich nicht zu interessieren.

schau nach vorne > freu dich über deinen spitzen-therapeuten > und hab bloß kein "schlechtes gewissen", dass du "blödsinn" redest.

wenn es NICHT wichtig wäre, was du sagst, dann hätte er dich garantiert schon darauf aufmerksam gemacht.

also > blick nach VORNE ist angesagt.

alles gute für dich!!

...zur Antwort

wie sah´s denn heute - VOR dem turnunterricht- mit deiner "flüssigkeitszufuhr in form von wasser aus?

auch da kann ein zuwenig > z.b. kopfschmerzen erzeugen.


Auszug:

  • Ist zu wenig Wasser im Körper vorhanden, trocknen Körperzellen aus und auch die Blutmenge verringert sich. Um sich der verringerten Blutmenge anzupassen, verengen sich die Blutgefäße, insbesondere die kleinen Kapillaren.

http://www.misterwater.eu/sie-sind-nicht-krank-sondern-durstig.html

...zur Antwort

hallo fazoeh,

das lidzucken KÖNNTE evtl. von einem magnesiummangel kommen.

http://www.helpster.de/augenzucken-ursachen-erkennen-und-beheben_49132

besorg dir in der apo mal magnesium verla und mach den test, ob es nach einigen magnesiumgaben aufhört. (das wird dir nicht schaden...falls du bedenken hast > frag deinen arzt...auch der apotheker kann dir sicher auskunft geben)

deine in einer anderen frage beschriebenen symptome KÖNNTEN nämlich auch auf einen magn.mangel hinweisen > herzstolpern/stechen/brennen...etc.

du hattest zwar geschrieben, dass deine blutwerte ok waren > aber ein magnesiummangel ist schwer feststellbar im "normalen" blutbild:


Wie erkennt man einen Magnesiummangel?

Einen Mangel zu erkennen, ist manchmal sehr schwierig. Wie oben erwähnt, befindet sich das meiste Magnesium in den Zellen. Bei der Magnesiumbestimmung im Labor bestimmt man aber nur das Magnesium in der Blutflüssigkeit.

Es kann leider durchaus sein, dass ein Patient nur in den Zellen einen Magnesiummangel hat, in der Blutflüssigkeit aber noch normale Werte. Es besteht dann also ein Magnesiummangel obwohl der Laborwert normal ist. Dann ist der Magnesiummangel schwer zu erkennen.

Schlussfolgerung: normale Magnesiumkonzentrationen in der Blutflüssigkeit schließen einen Mangel nicht aus.


  • w...med4you.at/laborbefunde/lbef2/lbef_magnesium.htm
...zur Antwort

kaffepause,

du solltest versuchen, die URSACHE deiner augenringe herauszufinden.

es könnte z.b. an einem mineralstoffmangel liegen.

wie ist denn die "farbe" deiner augenringe?


Im Volksmund versteht man unter Augenringen dunkle, manchmal eingefallene, braune, graue oder bläuliche Verfärbungen um die Augen.

Medizinisch kann man Augenringe als „Akzentuierung der gesamten nasojugalen Falte und des Nasen-Wangenübergangbereichs“ definieren. Am häufigsten sind Augenringe der Unterlider. Augenringe können – seltener - auch gleichzeitig mit Tränensäcken und Augenschwellungen auftreten. Wir kennen mehrere Formen von Augenringen:

  • Augenringe als Folge der Hautalterung, des Erschlaffens der Augenlider

  • Augenringe durch Abnahme von Fettgewebe in den Augenlidern, Verminderung von Gesichtsfett und des Hervortretens der Gesichtsknochen

  • erblich oder ethnisch bedingte Augenringe: Augenringe treten in manchen Familien und einigen Volksgruppen gehäuft auf

  • Augenringe durch innere Störungen: Vitamin-, Melanin-, Hämosiderinmangel…

  • Augenringe durch falsche Lebensweise: zuwenig Schlaf, zuviel Alkohol, Kummer und Leid, falsche Ernährung…

  • Augenringe durch übermässige Pigmentbildung: kann Folge der Hautalterung, von Entzündungen, zuviel Sonne oder Solarium sein

mehr dazu hier:

http://www.drbresser.de/aesthetische-medizin/augenringe-traenensaecke-geschwollene-augenlider/

...zur Antwort

amina,

falls du wasserlösliche wimperntusche verwendest, dann kannste dir bei aldi die babytücher mit aloe-vera kaufen. die sind prima zum abschminken geeignet.

versuchs mal :)

...zur Antwort

wird wohl daran liegen ;-))


Die Zutaten von Fanta sind:

56 % Zucker

14 % Salz

18 % Orangenschalen

-1,4 %Vitamin B34

-0,3 % Vitamin Y

-0,3 % Vitamin X

1 % E828

2 % E999 Müll

9 % EGAL

5 % E10

5 % Sprudel

10 % Chinesische Zeitungen (Zu Saft gepresst)

0,12 % Fantasia


http://www.stupidedia.org/stupi/Fanta

...zur Antwort

smaili,

ich finde die lösung mit der polnischen pflegekraft gut.

es gibt eine wohnung für die frau, deine schwester wohnt im gleichen haus. somit könnte man sich auch gut absprechen, wann die pflegekraft "frei" machen kann.

ihr solltet darauf achten (aus erfahrung > pflegekraft meiner schwiegermutter), dass die frau sich (relativ) gut auf deutsch verständigen kann. (sonst könnte es viell. etwas "problematisch" werden)

ideal wäre natürlich, wenn ihr jemanden finden würdet, die schon gewisse "erfahrungen" in der pflege mitbringt.

auch ist es für die alte dame sicher gut, wenn sie in ihrer gewohnten umgebung gepflegt werden kann. und DAS bietet sich bei euch ja förmlich an.

alles gute!!

...zur Antwort

ja schwammerl, das gibt es:

alkohol = magnesium"räuber" > erhöht die ausscheidung von magn. mit dem urin

mangelt es an magnesium > kanns zu muskelkrämpfen, tetanie etc. kommen.

aber auch andere mineralstoffe wie kalzium, kalium (>die ebenfalls einen einfluß auf die muskeltätigkeit haben) werden durch alkoholkonsum "verbraucht" und es kann ein mangel entstehen.

versuch doch mal bei der nächsten feier folgendes: ein GUTES mineralwasser (mit wenig oder keiner kohlensäure) immer mal wieder zwischendurch trinken.

...zur Antwort

ghandi, hier kannst du dich über behandlungsmöglichkeiten, die für deinen sohnevtl. in frage kämen, informieren:


Möglichkeiten der Behandlung motorischer Entwicklungsstörungen

Leistungsrückstände in der motorischen Entwicklung sind durchaus therapierbar, auch wenn nicht in allen Fällen ein normales Entwicklungsniveau erreicht werden kann.

Ein gezieltes, intensives und auf die besondere Situation dieser Kinder abgestimmtes Training verspricht auch Erfolge bei Kindern mit motorischen Rückständen infolge von Intelligenzminderung oder sensorischer Defizite (vgl. Eggert, 1994; Kiphard, 1994a; Williamson, 1997; Levtzion-Korach, Tennenbaum, Schnitzer & Ornoy, 2000).

Es liegen verschiedene Ansätze vor, die den Anspruch erheben, motorische Störungen zu mindern und darüber hinaus Lern- und Verhaltensstörungen zu beseitigen und die Gesamtentwicklung des Kindes positiv zu beeinflussen.

Die bekanntesten dieser Förderprogramme sind das "Perzeptivmotorische Training" (PMT, Kephard, 1960), die "Sensorisch-integrative Therapie" (SIT, Ayres, 1979, 1998) und das "Kinästhetische Training" (KT, Laszlo & Bairstow, 1985).

  • In Deutschland wurde insbesondere die "Psychomotorische Übungsbehandlung" als Ansatz zur Bewegungsförderung für behinderte und nicht behinderte Kinder bekannt (z.B. Kiphard, 1994b).

  • http://www.ifp.bayern.de/projekte/laufende/krombholz-motorik1.html#ursachen
...zur Antwort

Juckende Schulter(n) usw. - ich halte es nicht mehr aus!!

Seit zwei-drei Jahren schon, quäle ich mich damit herum, aber so langsam nimmt es ein unerträgliches Ausmass an. Arzt und Hausarzt konnten bislang nicht helfen. Mit Ebenol u.ä. erfuhr ich anfangs kurz Linderung. Mit diversem wie Aloe Vera-Balsam ebenso. Mittlerweile reagiere ich null darauf. Es kam anfangs von Zeit zu Zeit für ein paar Stunden/Tage - mittlerweile hält es aber wochenlang an. Die Haut sieht ganz normal aus, wird nur durch das Kratzen rot, oder wund. Der Schmerz, bzw. das Jucken ist meisst stechend/pieksend. fast wie die Stiche von Bremsen, wenn es schlimme Phasen sind, kommen noch juckende Achseln dazu, dort kann es brennend und exzem-artig werden, sowie Jucken am oberen Rücken und Bauch und sogar Gesicht und Kopfhaut.. Es ist am schlimmsten in Ruhephasen, obgleich ich es zu Anfang immer meine "Stressschulter" genannt habe. (Anfangs war es nur die linke) Nachts ist es am schlimmsten, aber auch während des ganzen Tages kann es plötzlich auftreten. Ich habe unheimlich viele Probleme bekommen in den letzten paar Jahren und im Internet finde ich tausende Verbindungen zu meinen anderen Beschwerden.. Ich weiss nicht mehr weiter. Ich bin teilweise schon am weinen, kratze mich wund und schlage sogar auf die pieksenden Stellen. Ich schlafe kaum noch und kann nicht mehr still sitzen und mich ablenken, oder auf etwas konzentrieren.. Andere akute Probleme sind extreme Rückenprobleme und -Schmerzen - hauptsächlich im mittleren Rücken und Brustwirbelbereich, Nachtschwitzen, Verdauungsprobleme, Alpträume, Stress/Kummer/Sorgen und.. Ich glaube, das reicht erst mal:) Ich hoffe so sehr, dass ich hier noch einmal von möglichen Ursachen erfahre. Ich dreh langsam wirklich durch:( Tausend dank im Voraus, Sabrina

...zur Frage

hallo fugazz,

auch die leber oder auch diabetes können "schuld" an einem immensen juckreiz sein:


Jeder fünfte Deutsche leidet an chronischem Juckreiz - das hat eine Erhebung der Juckreizambulanz am Uniklinikum Münster ergeben.

  • Was viele nicht wissen: Ständiges Jucken ist nicht immer harmlos.

Es kann auch ein Symptom für ernsthafte Krankheiten sein, zum Beispiel Leberschäden. Betroffene sollten deshalb einen Arzt aufsuchen, der die Ursache klären kann. Diese Krankheiten können hinter Juckreiz stecken.

Kratzen macht alles noch schlimmer

Chronischer Juckreiz, der länger als sechs Wochen dauert - auch Pruritus genannt - kann Betroffene in den Wahnsinn treiben. Sie versuchen, sich durch Kratzen Linderung zu verschaffen - und machen damit alles nur noch schlimmer.

  • "Der Juckreiz wird durch Botenstoffe, so genannte Histamine, in der Haut ausgelöst", erläutert Dr. Wolfgang Wesiack, Präsident des Berufsverbandes Deutscher Internisten. "Durch das Kratzen wird die Ausschüttung dieser Botenstoffe noch verstärkt."

    Besser sei es, die Haut zu kühlen: Denn Kälte mindert die Aktivität der Rezeptoren, die Histamine ausschütten. Hitze dagegen verschlimmert den Juckreiz.

mehr hier:

http://lifestyle.t-online.de/juckreiz-es-kann-die-leber-sein/id_47563470/index

...zur Antwort