Ich denke, dass das individuell verschieden ist, ich würde das beim Zahnarzt und beim Kieferorthopäden erfragen. Ich weiß nicht wie weit man so einem Zahn "verschieben" kann.

...zur Antwort

Beim Ziehen wird er keine Schmerzen haben, aber der Zahnarzt wird mehr werkeln müssen, dass der Zahn sich löst. Es kann sein, dass die Heilung etwas länger dauert, also bis sich wieder fester Knochen bildet, weil die Wurzel mehr Platz eingenommen hat.

...zur Antwort

Es gibt Wandfarbe auf Wasserbasis, die deckt zwar nicht gleich ganz so gut, aber sie ist gesundheitlich und ökologisch wertvoll, erkundige Dich mal im Baumarkt danach. Du wirst mehr Farbe brauchen für den gleichen Farbeffekt.

...zur Antwort

Ich denke auch, dass das auf keinen Fall generell notwendig ist, denn man sollte das nur in Fällen verabreichen wo man das sonst nicht genau erkennen kann. Ich würde das auch im Winter oder noch besser Herbst machen lassen, da bin ich ganz Deiner Ansicht.

...zur Antwort

Das Kind entscheidet selbst wann es soweit ist in der Entwicklung, denn erst wenn die Lunge voll ausgereift ist ist es bereit für die Geburt, sofern nicht irgendwelche anderen Faktoren die Schwangerschaft verkürzen. Das erste Baby kommt aber oft ein bisschen vor dem errechneten Termin. Ich finde es besser der Natur ihren Lauf zu lassen, wenn nicht irgendwelche Gefahren für Mutter oder Kind damit verbunden sind.

...zur Antwort

Wenn Du eine Tönung oder ein Haarfärbemittel verwendest schadet das nicht, denn es wird nur Farbe auf die Haare gegeben. Wenn Du jedoch bleichst, d.h. dem Haar Pigmente entziehst werden die Haare mit der Zeit trocken und strohig. Das liegt daran, dass die Haarstruktur aufgebrochen wird und diese kleinen Haarschüppchen nicht mehr glatt anliegen, d.h. das Haar ist nicht mehr ganz in seiner glatten Struktur.

...zur Antwort

Wenn das Netz keine eingerissenen Stellen hat kommen auch keine "Babymücken" durch, Du musst halt darauf achten, dass es lang genug ist und vor dem Zubettgehen kontrollieren, dass es gut auf dem Boden aufliegt und keine Lücken entstehen.

...zur Antwort

Geh lieber zum Frauenarzt, denn der kann gleich nachsehen ob das Baby gut liegt. Es ist wichtig und wenn es Dir nur zur Beruhigung dient. Alles Gute!

...zur Antwort

Das hilft nicht bei allen Menschen aber oft befreit es, wenn man sich Frust von der Seele schreiben kann oder auch erkennt in welchen Situationen es einem schlecht geht. Versuche es einfach mal, Du musst nicht jeden Tag was eintragen, dann wäre es schon wieder ein Zwang. Schreib wenn Du Lust dazu hast.

...zur Antwort