Zinksalbe bei Fußschweiß und -geruch?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie schon gesagt, theoretisch ja. Praktisch eher schlecht umsetzbar. Zinksalbe ist sehr dick, zieht schlecht ein und hinterlässt weiße Spuren. Jetzt im Sommer sowieso äußerst unangenehm. War früher ja auch in vielen Sonnenschutzmittel als physikalischer Schutz enthalten, weshalb man immer so leicht käseweiß am Strand rumlief. Zu empfehlen wäre ein Aluminiumchloratdeo, kann man auf alle Stellen auftragen, an welchen du schwitzst. Also nicht nur Füße sondern eben auch Achseln usw... Du kannst es dir in der Apotheke anfertigen lassen oder ein Fertigprodukt, wie sweat-off oder auch Produkte von Eucerin kaufen. Dazu muss allerdings gesagt werden. Dass Aluminiumchlorid etwas umstritten ist. Es hilft super gegen das Schwitzen, verstopft allerdings die Poren... Was aber nur dann problematisch wird, wenn man es dauerhaft anwendet.

Zinksalbe würde ich auch eher nicht empfehlen aufgrund der Konsistenz und den Rückständen, die sie hinterlässt. Gegen Schweißfüße helfen sehr gut Einlegesohlen. ich trage beispielsweise welche aus Zedernholz von Zederna. Füße riechen super und bleiben den ganzen Tag trocken.

Theoretisch ja. Praktisch ist Zinksalbe für diesen Zweck aber ungeeignet - sie bildet einen weißen Film auf der Haut, der auf Socken, Schuhe usw. abfärbt.

Probier mal a) möglichst leichtes Schuhwerk (bei dem Wetter ja kein Problem ;-) b) Fußbäder mit gerbstoffhaltigen Badezusätzen

Ich habe auch die Erfshrung gemacht, dass Zinksalbe super und nachhaltig gegen Schweißgeruch hilft. Füße Abends dick einsalben und Socken drüber ... über Nacht anlassen... monatelang Ruhe ! Garantiert ! Kann man ja sicherheitshalber auch alle 14 Tage machen ! Kommt vielleicht darauf an, wie stark das Problem ist . Es wirkt jedenfalls und kostet nicht solche Unsummen.

Ist zwar schon alt, aber immer noch aktuell.

Also ich habe super Erfahrungen mit Zinksalbe gemacht. Einfach abends die Füsse dick mit der Salbe einschmieren und dann ein paar dicke alte Socken drüberziehen.

Über Nacht einwirken lassen und morgens natürlich ordentlich waschen.

Danach habe mich monatelang Ruhe vor Schweissfüssen.

Was möchtest Du wissen?