Weiss einer, wie lange Tilidin im Urin Blut nachweisbar ist?

11 Antworten

Hi @ Skrill, ja, das ist so eine Sache... Tilidin kann man noch bis zu einem halben Jahr feststellen, aber nich an handes deines Urins, sondern von den Blutwerten her. Vom Urin, kommt es drauf an, wieviel du auch trinken tust an Wasser und an frische Kuhmilch... Ein Tipp: Versuche 4 Liter Wasser und 2 Liter ganz frische Kuhmilch (die kriegst du nur bei einem Bauern persöhnlich), zu trinken und das ganze 3 Tage lang, dann verspreche ich dir, kann man es nicht mehr im Urin feststellen. Lg Mareikje

mehrere Monate in einigen Fällen sogar über ein Jahr lang. Aber wenn du es legal einnimmst, weil es ja vom Arzt verschrieben wurde, kannst du es ja erklären, wenn du mal darauf hin kontrolliert wirst. Ansonsten wärst du selbst daran schuld, wenn du es nimmst.

Wenn die nur einen normalen Drogentest machen dann braucht du dir kein Kopf machen weil man direkt nach Opioiden suchen muss um es festzustellen.opioide zeigen beim Drogentest nicht auf Opiate an weil Tilidin,dramadol, tapentadol usw. kein opiat ist .im Urin können Opioide 3 Tage bis 3 Monate nachgewiesen werden.kommt drauf an wie lange und wie viel du genommen hast!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei Krankheiten verwendet man oft Arzneimittel, was ist aber in deinem Fall ?

Der berauschende Effekt ?

Mit anderen Derivaten kann man gegensteuern, ist das aber der Sinn ?

Naja, im Leistungssport schon, aber das ist ja hier nicht das Thema.

lange! und warum willst du das wissen? das zeug ist sehr stark, nur für den fall, dass es gar nicht mehr geht

Was möchtest Du wissen?