Mir hilft die Erwärmung durch die Mittel im Pflaster nicht gut. Für mich ist richtige Wärme besser, also durch Wärmflasche oder Körnerkissen. Es gibt auch Wärmeumschläge, die helfen auch sehr gut, weil sie länger auf der Haut bleiben. Außerdem können die Pflaster zu Hautreizungen führen und sehr brennen. Wenn du so ein Pflaster ausprobieren willst, solltest du zunächst zu den Pflastern "sensitive" greifen, die brennen nicht so stark und lassen sich besser von der Haut lösen.

...zur Antwort

Ich kann dir auch zu Einlagen raten, meine Frau trägt sie auch in ihren Schuhen, dadurch wird das Fußgewölbe ideal gestützt und es wird verhindert, dass du irgenwann nicht mehr gut laufen kannst, weil der Fuß so durchgetreten ist. In deiner Freizeit solltest du so viel wie möglich barfuß laufen. Dadurch bauen sich die Muskeln im Fuß wieder auf und stützen wieder etwas selbst.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.