Was heißt zu früh? Wenn das Kind mit 3 Jahren zum ersten Mal auf ein Brett gestellt wird und man in einem Ski-Gebiet wohnt und viel fährt, dann kann das sein. Ich habe bislang aber noch nicht davon gehört, dass Kinder in diesem Alter damit anfangen.

Natürlich steht man zu Beginn schief auf dem Brett, aber das ändert sich ja mit der Zeit auch nicht. Im Regelfall behält man doch den gleichen Fuß vorne, oder nicht? Ich denke, besser Snowboarden, als keinen Sport. Darum mach dir darüber nicht zu große Gedanken.

Wichtig ist bei allen Sportarten, dass sie nicht einseitig ausgeführt werden, also nicht nur Krafttraining, sondern auch immer einen gewissen Teil an Ausdauersport. Nicht nur Tennis, sondern auch Bewegung für die Bauchmuskulatur und zur Kräfigung der Sehnen und Bänder, usw. Wenn es also einen Ausgleich zum Boarden gibt, dann ist alles gut und eine Überlastung ist unwahrscheinlich (zumal auch Kinder nicht 8 Stunden täglich auf solch einem Brett verbringen).

...zur Antwort

Also ein Knochenbruch am Arm dauert etwa 6 Wochen, also schätze ich der Zeh dauert etwa 4 Wochen, der Knochen ist ja nicht so dick. Aber wenn es noch nicht besser ist, so wie du schreibst, dann solltest du nochmals zum Arzt gehen. Die Schmerzen müssen zumindest weniger geworden sein, sonst stehen die Knochen vielleicht nicht richtig aufeinander.

...zur Antwort

Du solltest dir nicht so große Sorgen machen. In der Mundlösung sind ja auch entzündungshemmende Stoffe enthalten und die betäuben die Zunge halt ein bisschen. Das ist ein Grund, warum Orangensaft nach dem Zähneputzen so bitter schmeckt. Die Rezeptoren für Süße sind betäubt und man nimmt nur den bitteren Geschmack war. So ähnlich wird es bei dir auch sein. Sollte es gar nicht besser werden, musst du doch noch mal zum Arzt.

...zur Antwort