Das könnte tatsächlich verschiedene Ursachen haben. Es könnte zum Beispiel an den Schuhen liegen, die du trägst. Du könntest mal versuchen Schuhe mit einer anderen Form bzw. einer anderen Sohle zu tragen.

Könnte aber auch ein Magnesium-Mangel sein. Da könnte dir eine leichte Ernährungsumstellung helfen.

Falls beides nichts bringt, könnte es auch an einer leichten Hüftfehlstellung liegen. Dazu solltest du aber mal zum Arzt gehen und das überprüfen lassen. Falls es wirklich eine Fehlstellung der Hüfte ist hilft oft Krankengymnastik oder du kannst sie dir von einem Chiropraktiker oder einem Osteopath die Hüfte wieder einrenken lassen.

...zur Antwort

Sieht meiner Meinung nach aus wie ein paar kleine Ekzeme. Gerade wenn du viel an den Füßen schwitzt und Reibung entsteht kann das mal passieren.

Hast du eventuell vor kurzem deine Ernährung umgestellt? Es könnte von einem Produkt kommen, das du nicht verträgst. Manche Menschen bekommen diese Ekzeme auch, wenn sie zu viel Milch zu sich nehmen.

Falls es schlimmer wird und stark juckt solltest du aber zum Hautarzt gehen, da es sich auch um eine leichte Neurodermitis oder eine ähnliche Hautkrankheit handeln könnte.

...zur Antwort

Du musst dich natürlich wohlfühlen, tust du das nicht, dann solltest du etwas an deiner Situation ändern. Du könntest Anfangen ein wenig Sport zu treiben, evtl. einem Fußballverein oder so etwas in der Art beitreten. Natürlich könntest du auch Zuhause ein paar Sportübungen machen, falls du dich in einem Verein nicht wohl fühlst oder Fußball, etc. einfach nicht dein Ding sind. Ansonsten wie schon oben jemand gesagt hat könntest du auch deine Ernährung etwas ändern. Falls es aber nur an den Hosen liegt, kauf dir einfach ein oder zwei Nummern größer. Mit 13 Jahren wirst du wahrscheinlich auch noch wachsen, also wenn du jetzt nicht übermäßig viel isst und dich dazu gut bewegst sollte das auch wieder verwachsen.

...zur Antwort

Also es sieht meiner Meinung nach nicht nach einem Bruch, sondern nach einer Prellung aus. Ich bin natürlich kein Profi aber versuchen könntest du es trotzdem. Ich würde dir aber trotzdem mal raten zum Arzt zu gehen.

...zur Antwort

CBD Öl hat ja bekanntlich viele Positive Auswirkungen auf den Körper. Nicht nur bei Stress, sondern auch bei Schlafproblemen, Gelenkschmerzen und vielem Mehr kann CBD helfen. Es ist aber sehr wichtig, das du auf die Qualität der Produkte achtest.

Auch Tieren, wie Hunden und Katzen, kann CBD Öl bei Krankheiten helfen. Falls du einen Hund hast, der an Silvester durch die lauten Geräusche ängstlich wird, auch CBD Öl zur Beruhigung geben.

Ich habe vor einiger Zeit auch angefangen Abends ein paar Tropfen CBD Öl gegen meine Schlafprobleme zu nehmen. Bei der Suche nach einem Shop der qualitativ hochwertiges CBD Öl verkauft, bin ich tatsächlich fündig geworden. Hier der Link: https://www.waldkraft.bio/mensch

Der Online-Shop verkauft CBD Öl und auch viele andere pflanzliche Produkte. Der Preis für das Öl ist auch wirklich fair und die Lieferung kommt auch immer pünktlich bei mir an.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

...zur Antwort

Ich denke auch wenn du solche Probleme mit dem Piercing hast könnte es durch die Entzündung kommen. Würde aber sagen du solltest definitiv mal zu deinem Hautarzt gehen. Wegen dem Piercing würde ich an deiner Stelle auch nochmal zu einem Piercing Studio gehen und fragen wie es sein kann, das dein Piercing so langsam verheilt bzw. du seit drei Jahren damit Probleme hast.

...zur Antwort

Hi,

du könntest es auch mal mit einem Rasieröl für den Intimbereich versuchen. Ansonsten könntest du mal zu einem Fachmann/frau für Haarentfernung gehen und es dir Lasern lassen oder mit Suggaring entfernen lassen.

Ansonsten wie bereits gesagt wurde, nicht gegen den Strich rasieren. Eventuell brauchst du auch einen anderen Rasierer, es gibt auch welche mit kleinem Draht über den Klingen, so bekommt man keine kleinen Risse in der Haut und dadurch kommen auch keine Bakterien in die Haut - also auch keine Pickelchen mehr.

...zur Antwort

Also mein Zahnarzt bietet auch noch Amalgam als Füllung an, lässt mir jedoch immer die Wahl, zwischen verschiedenen Füllungen. Ich entscheide mich bewusst immer für Kunststofffüllungen. Zwar muss ich da einen Teil zuzahlen, aber ich habe nicht diesen ganzen Quecksilbermist im Mund. Wenn dir dein Arzt nicht die Möglichkeit der Wahl bietet, dann frage ich mich schon wie kompetent oder seriös der Herr ist. Beziehungsweise kann ich nicht verstehen wieso du nicht eingelenkt hast. Wenn du so unzufrieden bist solltest du vielleicht mal über eine Sanierung nachdenken.

...zur Antwort

Schon mal über professionelles Waxing im Studio nachgedacht? Ich mache das nun seit zwei Jahren und bin immer wieder über das Ergebnis begeistert.

Enthaarungscreme kannst du auch im Intimbereich anwenden, solltest eben etwas umsichtig damit umgehen. Aber ich konnte mit Cremes nie etwas anfangen, das Ergebnis ließ auch da zu wünschen übrig.

...zur Antwort

Hypnose ist ein probates Mittel in vielerlei Hinsicht, hilft jedoch nicht bei jedem. Ich würde an deiner Stelle dennoch den Versuch wagen, wenn du es ansonsten nicht schaffst mit dem Rauchen aufzuhören. Was zählt ist aber der Wille, ich denke ohne den funktioniert keine Therapie oder Strategie.

Meine Mutter konnte durch Hypnose ihre Angst vorm Fliegen fast gänzlich verlieren. Jahrelang hat sie Schweißausbrüche und Atemnot bekommen wenn sie sich nur am Flughafen aufgehalten. Dank einer Hypnosetherapie hat sie letztes Jahre sogar eine Flugreise nach Spanien fast problemlos durchgehalten.

...zur Antwort

Alle anderen haben es ja auch schon gesagt, besser Nudeln essen als gar nichts essen und da du sie ja recht abwechslungsreich kombinierst sollte das auch passen. Hauptsache du isst nicht nur die Billignudeln und greifst auch mal zu Eier- oder Vollkornnudeln. Scheinst du ja aber schon so zu machen. Mit Fertigsauce ist sicher das Zeug aus dem Beutel oder der Tüte gemeint. Kokosmilch sehe ich nicht als Fertigsauce an. Wenn ich mir die Zutatenliste anschaue stelle ich fest, dass du sehr auf asiatische Gerichte stehst. ;)

...zur Antwort

Hey Freiluft,

für mich hört sich das nach einer klassischen Allergie an. Hast du zufällig auch Heuschnupfen? Dann wäre das keine unübliche Symptomatik, da Heuschnupfen häufig auch Kreuzallergien verursacht. In deinem Fall auf Kern- und Steinobst, wie mir scheint. Wie schaut es aus mit Nüssen (Haselnüsse etc.) - hast du auch da Probleme? Seit dem ich Allergiker bin muss ich auf viel leckeres Obst (z. B. Nektarinen, Äpfel, Pfirsiche, Krischen, Pflaumen) und Haselnüsse verzichten, weil ich des Juckens am Gaumen nicht mehr Herr werde. Dazu gesellt sich dann auch schnell Übelkeit. Ich habe mich lange Jahre gewundert, ehe ich mich dazu entschlossen habe einen Allergietest (genauer einen Pricktest) zu machen und dann war mir alles klar. Ich würde auch dir den Besuch eines Hautarztes empfehlen. Der hat verschiedene Möglichkeiten des Allergietest und bietet auch Therapiemöglichkeiten an. Ich mache momentan eine Immuntherapie um vielleicht irgendwann doch wieder beherzt einen Apfel essen zu können.

...zur Antwort

Husten und Schnupfen sind an für sich kein Grund zum Arzt zu gehen, es sei denn du willst einen Krankenschein oder verschreibungspflichtige Medikamente. Beides kommt aber an für sich bei diesen Symptomen nicht in Frage. Du kannst das gut mit Hausmitteln bzw. rezeptfreien Mitteln therapieren.

Viel trinken, am Besten heißen Sud aus Ingwer und Zitrone. Inhalieren mit Kamillentee oder speziellen Salzlösungen. Aus der Apotheke kann ich salzhaltige Nasensprays und Echinacea sowie Umckaloabo empfehlen. Rein pflanzliche Mittel die ihren Zweck bei Erkältungen sehr gut erfüllen. Schlaf dich gut aus!

...zur Antwort

Wie Medimaus schon sagt, können Nackenschmerzen von Versapnnungen den Körpers kommen oder von psychischen Ursachen. Falls es bei dir der Fall ist, dass du momentan Stress oder andere Auslöser hast, solltest du versuchen sie zu reduzieren. So gut es eben geht.

Falls es nicht daran liegt, kann es immer noch sein, dass beim Schlafen selbst die Nackenschmerzen entstehen. Durch Kissen oder deine Schlafposition.

Gruß

...zur Antwort

Ich nutze oft eines, wenn ich auf Reisen bin. Ich bekomme sehr schnell Nackenscmerzen und wollte es deswegen einmal ausprobieren. Für mich ist es optimal. Am Anfang war es zwar gewöhnungsbedüftig, aber mit der Zeit ging es dann. Doch das muss wirklich jeder selbst ausprobieren. Meine Freundin, zum Beispiel, kann damit gar nichts anfangen. Sie nimmt dann lieber ihre Jacke als Kissen.

Gruß

...zur Antwort

Da wird dir wohl nur ein Arzt weiterhelfen können.

...zur Antwort

Gut möglich dass du es jetzt auch bekommst, meist merkt man das recht schnell.

...zur Antwort

Steigere dein laufen Stück für Stück und schau ob dein Bauch besser wird. Wenn das nicht der Fall ist würde ich zum Arzt gehen, vielleicht hat das ganze auch eine andere Ursache.

...zur Antwort

Normal ist das nicht und ich empfehle dir den Besuch beim Arzt, hier wird dir leider keiner sagen können wo das Problem liegt.

...zur Antwort