Warum wirft das Fondant Blasen?

Das Fondant nach einer Nacht  - (Fondant, Buttercreme)

4 Antworten

oder stand er über nacht im kühlschrank? war die luft zu feucht, hast du abends noch gekocht im selben raum?

Also im Kühlschrank stand er nicht, aber ja ich habe im selben Raum noch gekocht. Aber ich hatte das Fenster komplett auf und die Dunstabzugshaube an. Und der Kuchen stand in der andern Ecke des Raumes. Macht das wirklich was aus? Dann haben wir ja den Fehler...Danke

@Fussel2002

schon leicht erhöhte luftfeuchtigkeit mag fondant überhaupt nicht. undankbares zeug ;-) aber sieht immer so chic aus. vielleicht kannst es noch retten, mit puderzucker bestäubten werkzeug glatt streichen. ansonsten wohl abziehen und erneuern wenn die zeit es zulässt

Es war ja Gott sei dank nur ein Probekuchen. Der eigentliche Kuchen ist für Oktober gedacht.

Blasen im Fondant Beim Kneten muss man darauf achten, dass der Fondant in sich geknetet wird. Man darf keine flachen Teile kneten, die dann immer wieder übereinander geschlagen werden. Dadurch knetet man Luft in den Fondant. Wenn doch mal die eine oder andere Blase im Fondant ist, einfach mit einer Nadel anstechen und die Luft vorsichtig herausdrücken.

Quelle: tortentante.blogspot.de/2011/12/fondant-das-geheimnisvolle-material.html

War der Kuchen innen noch warm?

Nein, habe ihn extra auskühlen lassen.

@Fussel2002

Dann haben sich Gase gebildet.

Der Kuchen hat Feuchtigkeit gezogen und hat zu warm gestanden. Beim nächsten Mal die Torte bitte in einen kühlen Raum stellen...gutes Gelingen :-)