Die Wirkung von Ohrenkerzen nennt man auch den Kamin-Effekt. Der Name sagt genau aus, was es ist. Man steckt iene Kerze ins Ohr und zündet sie an. Dadruch entsteht zuerst ein Überdruck, da der Luftzug nach unten ins Ohr geht. Wenn die Kerze halb abgebrannt ist, kommt der Kuftzug nach oben und es entsteht ein Unterdruck. Die Druckverhältnisse wechseln sich ab und fördern so die Druchblutung im Ohr. Die Kerzen bestehen aus Kräutern und Aromen, die die Wirkung noch verstärken sollen.

...zur Antwort

Das Antibiotikum befindet sich jetzt noch in deiner Blutbahn. Du solltest noch ein bis zwei Tage abwarten. ann kannst du wieder Alkohol trinken, ohne dass die Wirkung verstärkt wird. Ein Glas ist allerdings auch jetzt nicht schädlich. Aber es ist besser den Magen noch ein wenig zu schonen.

...zur Antwort

Also ich kann nur aus Erfahrung sagen, dass es am allerbesten ist nichts zu machen. Du solltest alle Kosmetika weglassen und die Haut nur mit klarem Wasser abtupfen. Gut ist auch noch ein Umschlag mit Schwarztee einmal täglich. Es ist wirklich das Beste. Deine Haut wird sich so am besten wieder regenerieren können. Wenn du es wieder los bist, würde ich auf Naturkosmetik umsteigen.

...zur Antwort

Habe ich früer auch immer gedacht, aber leider tust Du Dir mit dem heißen Tee, abgesehen von der Vebrennungsgefahr nicht guten. Durch die hohe Temperatur wird die Mundschleimhaut geschädigt und die Bakterien, die es eigentlich zu bekämpfen gilt, finden einen weiteren neuen Nährboden. Tee sollte bei einer Erkältung lauwarm getrunken werden. Also trink ihn so, dass er warm ist und angenehm aber eben nicht kochen heiß.

...zur Antwort

Das ist häufig super unterschiedlich. Habe schon von vielen gehört, dass diese Salben quasi keinen Unterschied machen. Meistens wird die Narbe mit der Zeit immer kleiner. Aber das was bleibt. würde ich versuchen meine Einstellung zu ändern und es einfach als Markenzeichen zu akzeptieren, was Dich dann auszeichnet und nur Du hast.

...zur Antwort

Es gibt ganz unterschiedliche Formen von Sonnenallergie, es muss nicht heißen, dass Du das jetzt immer bekommst. Klar ist es eine Reaktion auf die Sonne und ich würde zur Berühigung Apres Sun oder auch teebeutel drauflegen empfehlen, aber denke, dass Du das nach Gewöhnung beim nächsten Sonnenbad nicht mehr hast.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.