Soll ich es meinen Eltern erzählen?

Hey, ich heiße Mara und bin 15 Jahre alt.

Ich habe im Moment eine schwere Zeit und gestern ist alles zusammengekommen..

Ich war vor 2 Jahren aufgrund von selbstverletzung in einer Psychiatrie ( nur für 5 Wochen wurde frühzeitig rausgeholt wegen Corona) als ich dann rauswar habe ich recht schnell aufgehört mich weiter selbst zu verletzen. Ich habe mich seit 2 Jahren nicht mehr selbstverletzt..ja nichtmal daran gedacht… aber in der letzten Woche bekam ich diesen unendlichen Drang dazu.. ich hatte gerade eine Fressattacke wo ich alles in mich hinein gestopft habe. Und dann wollte ich es tun, ich war irgendwie wie ferngesteuert hatte aber dennoch Angst und dann tat ich es. Danach ging es mir scheiße, die Striche waren nicht arg ich hab nichtmal wirklich geblutet aber trotzdem hat mein Bein gebrannt wie Sau. Ich habe mich so.. gut gefühlt aber gleichzeitig wusste ich wie schnell sich das entwickelt…. Jetzt 4 Tage später ist es mir wieder passiert.. Ich weiß nichtmal wieso, ich musste es einfach tun. Mein ganzes Leben bricht zusammen und besteht nurnoch aus hungern und fressen. Schon öfter hab ich mir gedacht ob ich es denn so schlimm fände wenn ich jetzt Sterben würde… Es zerfrisst mich und es macht mich so kaputt… und dann gestern hab ich es wieder gemacht.. ich war frustriert, sauer und konnte nicht mehr und ich merke wie es immer tiefer und immer doller wird. Aber jch will es meinen Eltern nicht sagen. Im Moment wirken sie so glücklich.. und außerdem ist meine Mutter schwanger und ich will sie nicht unnötig belasten sonst stirbt das Kind wieder.. wie vor 2 Jahren.. Aber ich spüre wie mich das hier alles auffrisst.. ich lache in der Schule und vor meiner Familie.. aber breche dann allein im Bad zusammen.. was soll ich tun? Ich habe schon versucht meine Mutter zu fragen ob ich wieder regelmäßig zum Psychologen darf ( Behandlung ist im Moment eingestellt wegen meinen Fortschritten) aber sie hat es nicht verstanden…. Bitte sagt mir… habt ihr irgendeinen Tipp? Bitte antwortet

lg Mara…

Stress, Gesundheit, Essstörung, mädchen, Medizin, ritzen, Gesundheitsgefährdend, Verzweiflung, Gesundheit und Medizin