Was ist mit meinem Darm los?

Guten Tag,

vielen Dank schonmal an jeden der sich meine Frage durchliest und eventuell eine Idee hat.

Seit ungefähr etwas über einem Jahr habe ich einen sehr ausgeprägten Unterbauch (als wären die unteren Organe zu groß für meinen Unterbauch). Er ist leicht druckempfindlich.
Man könnte sagen ich sehe aus wie im 5. Monat schwanger. Es gibt ansonsten kaum weitere Beschwerden, außer dass der Stuhl einige unverdaute Essensrückstände mit ausscheidet und man im Liegen quasi rechts und links im Unterbauch eine Art verhärtete „Stränge“ spürt (Darmschlingen?), auch im sitzen hat man das Gefühl die Darmschlingen zu spüren. Mein Darm macht fast keinerlei Geräusche. Stuhlgang 1x pro Tag.

Nachdem bei meinem Hausarzt 2 Ultraschalle vom Abdomen gemacht wurden (ohne problematischen Befund, nur etwas vergrößerte Darmschlingen, Luft im Darm?) habe ich mich auf Empfehlung an einen anderen Allgemeinmediziner gewendet, welcher zudem Heilpraktiker ist.

Dort wurden verschieden Stuhltests durchgeführt (Siehe beigefügte Bilder).
Histamin neg. , Zonulin neg.

Nun versuche ich es seit fast 3 Monaten mit einer empfohlenen Auslassdiät und Pro Symbioflor + Bactoflor Tabletten und es zeigt sich keine wirkliche Besserung, mein Unterbauch ist weiterhin stark vergrößert, prall.

Für mich widersprechen sich die Ergebnisse auch sehr.
Zum einen ist Alpha-1-Antitrypsin erhöht was auf ein Leaky Gut hinweisen kann. Der Zonulin Test der etwas genauer auf ein Leaky gut hinweisen kann aber negativ...

Es fällt mir zusätzlich weiterhin schwer auf soweit alle tierischen Produkte + alle Mehle zu verzichten, weshalb ich vermutlich auch recht stark an Gewicht verloren habe (3 kg in 3 Monaten).

Verliert man durch Weglassen von Getreide schnell an Gewicht?

Ich würde gerne wissen wieso meine Werte so ausgefallen sind bzw. wieso ich auf einmal so viele Lebensmittel nicht vertragen soll.

Ich hoffe jemand hat eine Idee was mit meinem Bauch/Darm los sein könnte.

Was ist mit meinem Darm los?
Ernährung, Darm
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.