Hilft dir zwar nicht für die nächsten Tage, aber ich würde dir raten zum Arzt zu gehen und dein Blut untersuchen zu lassen. Wer weiß ob nicht was organisches dahinter steckt. Lass dich mal ordentlich durchchecken.

...zur Antwort

Ich würde auch sagen, dass das auf jeden Fall in Ordnung ist. Deine Pille scheint dafür geeignet zu sein. Ich nehm auch immer mal wieder meine Pille durch und habe keinerlei Probleme. Mit meiner Frauenärztin habe ich auch schon mal drüber gesprochen die meinte auch, dass es da überhaupt kein Problem dabei gibt.

...zur Antwort

Zunächst geb ich den Meinungen hier recht, besteht Sodbrennen zu lange ist das Tumorrisiko erhöht. Deswegen solltest du auch auf jeden Fall etwas dagegen unternehmen und zu deinem Arzt gehen, er kann dir Säureblocker verschreiben. Gute Besserung!

...zur Antwort

Von "leiden" an Laktoseintoleranz kann man nun wirkllich nicht sprechen. Es ist nämlich so, dass der Überwiegende Teil der Weltbevölkerung im Erwachsenenalter keine Laktose vertragen. Eigentlich sind wir also unnormal, weil wir die Laktose so gut vertragen. Außerdem bin ich davon überzeigt, dass die meisten Lactoseintoleranzgeplagten, sich diese selber diagnostizieren und mehr einbilden als dass diese wirklich von einem Arzt diagnostiziert wurde. Und natürlich wird heute eher darüber informiert und versucht Geld daraus zu machen (siehe die ganzen minus L Produkte) natürlich denkt man da, dass niemand mehr Laktose vertragen würde.

...zur Antwort

Akne und die geht auf die Psyche ! Während der Periode! Helft mir bitte !

Hallo ihr Lieben, ich habe Akne, die eig nur wahrend meiner Periode bzw davor sehr sehr stark! So stark, dass ich nicht mehr raus gehe ! Ich arbeite als burokauffrau und das ist mir wenn Kunden kommen so peinlich:(! Ich war bestimmt schon bei 20 Hautärzten & 5 Frauenärzten , habe alles versucht zb iso Gel, Duac Akne, fruchsaurepeeling, Vitamin 5 oder so und sonst alles was einem verschrieben wird ! Nix hilft!!!' nichtmals eine Besserung ! Make up benutze ich nicht, waschgel pH neutral und ernähre mich gesund! Fettige Haut habe ich auch sehr! Ich bin verzweifelt! Suche schon einen neuen Hautarzt , in der Hoffnung das der eine andere Losung hat! So, die Pille wurde mir auch oft empfohlen , Zb jennifer25 hieß die, die war vom Hautarzt und die hatte ich unabhanig von der Periode nehmen können dh. Nicht auf die nächste warten!! Da ich aber Angst habe dick zu werden , Hort sich doof an aber hat ne lange Vorgeschichte Und zu wenig Erfahrungsberichte erst garnicht angefangen!! Jetzt mit 19 wäre ich zu allem bereit , wenn ich mur wusste was hilft! Ich hoffe darauf, das es jemanden bekannt vorkommt oder jemanden kennt , der ne Losung hat! Ich bin fur jede Antwort sehr dankbar !!! Oder ein super Arzt kennt der darauf spezialisiert ist in NRW ! Welche Pille super dafür ist und und und .... Bitte helft mir :( sorry fur die vielen Fehler, schreibe mit nem iPhone und alles zu korregieren ist zuviel :) !!! Ich freu mich auf eure antworten ! Lg Tina :)

...zur Frage

Liebe Tina, also ich würde dir die Pille Valette oder Maxim (ist genau die gleiche, nur die Maxim ist billiger) empfehlen, die wird speziell bei Akne verschrieben. Ich weiß es von mir selber aber auch von meiner Cousine, die ziemlich Hautprobleme hat, dass die wirklich wirkt. Ich hatte zwar vorher nur wenig Pickel und jetzt gar keine mehr, aber wie gesagt bei meiner Cousine hat die auch richtig gut gewirkt. Frag doch mal deinen Frauen- bzw Hautarzt danach. Viel Erfolg!!!

...zur Antwort

MAch auf jeden Fall einen Termin beim Gastroenterologen. Ein Reizdarmsyndrom ist bei deinen Symptomen auf jeden Fall möglich. Vor allem, da sich Durchfall und Verstopfung abwechseln und der Gang zur Toilette erleichterung bringt. Hausärzte sind mit Reizdarmsyndrom meist überfordert. Bei einem Gastoenterologen bist du da in besseren Händen. Vielleicht handelt es sich bei dir auch um eine bakterielle Fehlbesiedlung. Das kann auch zu Problemen direkt nach dem Essen führen. Gute Besserung!!

...zur Antwort

Also von Zuckerwasserlösung hab ich noch nie was gehört, nur von Salzwasserspülungen. Gerade bei kleinen Kindern sind auch Nasensalben hilfeich ist nicht so aggressiv wie Nasensspray oder Tropfen. Ich weiß jetzt nicht genau wie alt deine Kleine ist, aber auch Inhalieren (zB etwas WickVaporup in heißen Wasser auflösen, in eine Schüssel und kopf und handtuch drüber halten) ist ne gute Möglichkeit.

...zur Antwort

Das einfachste wird sein du gehst zum Hautarzt und lässt diese vereisen, das tut vielleicht kurz weh aber ist die unkomplizierteste Möglichkeit. Dass deine Füße deswegen anschwellen habe ich noch nie gehört...

...zur Antwort

Hafer eignet sich immer bei Entzündungen im Magen. Falls es dir schmeckt würde ich dir Haferschleim empfehlen. Hört sich zwar nicht so lecker an, aber schmeckt eigentlich gar nicht so schlecht.

...zur Antwort