Wieso habe ich 4 Tage nach der Beschneidung plötzlich Eiter am Frenulum?

Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier und wollte endlich mal was los werden. Ich hoffe jemand von euch hat dieses Thema schon hinter sich und kann mir weiter helfen. Es geht um das Thema Beschneidung.

Also ich wurde am 4.06.2021 in einem Spital beschnitten. Es war eine Lokale Anästhesie. Um auf das Thema zurück zu kommen warum ich es getan habe, weil ich mich niemals einfach so beschneiden lassen hätte ist weil ich jetzt 25 Jahre alt bin und ich mein Leben lang schon eine Vorhaut Verengung habe. Ich glaub ab den 14, 15 Lebensjahr bemerkte ich dass ich die Eichel im erregten Zustand nicht zurück ziehen kann. Ich habe dieses Thema so lange verschoben weil es mich nie richtig gestört hat. Ich wollte mich damit nie befassen um ehrlich zu sein viele von euch da draußen die dieses Problem haben oder hatten wissen was ich meine. Mir war es peinlich mich mit dem zu befassen oder mit jemand darüber zu reden ich wusste das ich ein Problem hatte aber wie gesagt jahrelang aufgeschoben das Thema. Dank meiner jetzigen Freundin mit der ich jetzt 6 Jahre zusammen bin und der ich es als erster erzählt habe damals wo wir zum ersten mal Sex hatten, und ihr könnt es euch nicht vorstellen wie peinlich und unangenehm das war für mich sowas zu sagen boah aber gut sie hat das akzeptiert und mich unterstützt mir nie was vorgeworfen.

Wie gesagt das Problem ging weiter und weiter und irgendwann also jetzt mit 25 entschloss ich mich endlich zum Urologen zu gehen. Das beste daran ist ich habe mich nie getraut meine vorhaut im schlaffen Zustand zurück zu ziehen und als ich das erste mal beim arzt war hat er sich das angeschaut plötzlich die vorhaut zurück gezogen und mir beinhart gesagt es passt alles. Ich war verwundert und ihm gesagt ich hab mich das nie getraut weil ich angst hatte das die vorhaut dann irgendwie stecken bleiben würde. Ok alles gut. Ich sagte ihm ich kann aber sie nicht zurück ziehen wen er steif wird und so viel ich das weis gehört es sich so beim sex das die eichel frei sein muss. Er meinte muss es nicht. Dachte ich mir egal ich such mir einen anderen. Hatte probleme beim sex jedes mal mit dem Kondom und das ging mir mit der zeit echt auf dem sack.

tut mir leid das ich jetzt so viel geschrieben habe ich wollte euch nur meine Situation darstellen warum ich das alles getan habe . Ich kürze das schnell ab. Ich bekam eine Überweisung vom anderen Urologen, hatte die Op , mein penis war sehr angeschwollen sehr leichte Blutungen und einen schwarzen blauen fleck am penis fast bei den hoden. Heute 4 tage später Schwellung sehr leicht zurück gegangen noch immer ist aber mein penis sehr dick, bemerke ich hinten an der eichel beim Frenulum Eiter. Und gleich weiter oben also bei der eichel so wie ein strich aber auch so eitrig gelb weis. Ich hab am 14.06 ein termin beim Urologen der hat mich nicht operiert ich wollte nur zur Kontrolle gehen ihm das zu zeigen ich hab angst bekommen wegen dem.

Wisst ihr was das ist?

[Bild von der Moderation entfernt]

Entzündung, Operation, Eiter, Beschneidung