Bin ich Psychotisch?

Okay ich schildere kurz meine Lebensgeschichte:

Ich bin als Scheidungskind in einem Jugendheim aufgewachsen. Meine Familie sah ich nur alle 2 Wochen das hat mich sehr belastet ich war sehr aufgedreht des wegen vermuteten sie bei mir Adhs.

Ich hatte noch keine richtige Beziehung. Sexualkontakt in Kinderalter mit Jungs von meinem Alter. Mit Frauen hatte ich nur einmal Sex und zwar im Bordel. Ich kann keine Beziehungen führen da ich da sehr anhänglich werde und das für den Partner meist nicht aushaltbar ist. Das ist für mich eine starke belastung!

Ich habe wenn mich kleinichkeiten ärgern sofort Gewaltphantasien., da bekomme ich leichtes Bauchweh, Herzrasen, Schweißausbruch und einen Metalgeschmack im Mund. Ich stelle mir vor wie ich den gegenüber verletzte. Am schlimmsten ist es wenn mich einer auslacht ich würde in am liebsten verletzen doch habe es bislang nicht gemacht

Dazu habe ich ein starkes Drogen Problem und bin süchtig nach mehreren Substanzen( opiate, Kokain, Benzos und Alkohol)

Ich habe ständig Selbstmord Gedanken und beiße mir öfter die Lippen auf habe mich früher auch geschnitten.

Ich habe manchmal falsche emotionsausdruck also bei schlimmen Sachen lache ich oder bei witzigen werde ich Wütend. Z.b habe ich bei einer orginal Aufnahme eines Mordes einen nicht mehr kontrollierten Lachflash bekommen. Und als mich letztens mein Nachbar gegrüßt hat habe ich ihn beschimpft...

Das ist so ein kleiner Einblick hoffe ihr könnt mir helfen bin auch bei einen Psychologen aber traue mich nicht mit ihm darüber zu sprechen da ich denke er hat danach ein falsches bild von mir. Also danke für deine Hilfe

Drogen, Psyche, Psychiatrie, psychose, Sex, Suizid