Angstzustände , Schmerzen , Hilfe !

Hallo, vorab ich bin 19 Jahre , männlich Rauche leider 4-5 Zigaretten am Tag und ernähre mich sehr gesund. Ende April ist mein Vater vor meinen Augen umgefallen und hatte einen plötzlichen Herztod den er aber glücklicherweise durch schnelle Hilfe von mir und meiner Mutter überstanden hat. Jedoch plagen mich seitdem und auch vorher schon etwas viele Probleme... Also, ich habe Brustschmerzen, Globusgefühl, ab und zu Kopfschmerzen, Herzrasen (einmal mitten auf der Autobahn als Fahrer hyperventiliert, krankenwagen angerufen usw, kein befund alles gut...) ich habe dauernd das gefühl das ich schwer krank bin, bilde mir ein Krebs haben zu können, fang an zu schwitzen, zittern bekomme schwer luft , mir wird übel und mein rücken, nacken und kiefer sind total hart und verkrampft. War beim Hausarzt ein großes Blutbild machen und ein 24h EKG, alles war perfekt ohne befund. Letzte Woche war ich beim Chirupraktiker wegen dem Rücken , er hat mich 4 mal eingerenkt aber es geht mir immernoch nicht besser... Habe Psy-Stop tropfen bekommen die wie ich finde mich total abgeschlagen machen, baldrian solle ich auch nehmen.

Habt ihr eine Idee was ich machen kann, zudem meine Freundin deswegen jetzt auch Schluss gemacht hat und ich einfach nicht mehr weiter weiß...

ich kann nicht zu Haus alleine rum sitzen da bekomme ich zu viel und diese ständige kontrolle, finger an den hals halten um den puls zu fühlen und drücken auf die rippen, macht mich wahnsinnig ! schlafen kann ich sowieso kaum noch und schwindlig ist mir bei dem warmen wetter dazu auch noch...

Ich bin echt am verzweifeln, bitte helft mir..

mit lieben grüßen

Angst, Schmerzen, Herz
1 Antwort