Also ich würd da eher zur sanfteren Variante greifen wie Kümmelöl oder der Windsalbe von Tamany. Die hat bei meiner Kleinen auch immer schon geholfen. Auch Fencheltee hilft sehr gut. Muss ja nicht immer die chemische Keule sein, gerade bei den Kleinen;-)

Lg Heinz

...zur Antwort

Hallo,

also Teein hat ähnliche Wirkungen wie Koffein. Es wirkt belebend, konzentrationssteigernd und hat nebenher eine längere Wirksamkeit als Koffein. Allerdings kommt es dabei ganz auf Zubereitung des Tees an. Wenn wir den schwarzen Tee hernehmen, der ja viel Teein enthält, so kann man diesen je nach Ansatz-Zeit mit unterschiedlicher Wirkung bekommen. Setzt man schwarzen Tee bei ca. 80 Grad nur für ungefähr 2-3 Minuten an, hat man ein Maximum an Teein und bekommt den belebenden Effekt. Setzt man ihn jedoch für 8-10 min an, kann es sein das er eine entspannende Wikung bekommt und einschlaffördernd wirkt. Das selbe gilt uach für grünen Tee, den man nur mit 70 Grad ansetzten sollte, da er sonst sehr bitter wird .

Lg

...zur Antwort