Erkältung und Magen Darm. Wie bessern bis Montag?

Also, ich habe nun seit 2 1/2 Monaten (ja, ich meine Monate) eine Erkältung. Das ist bei mir leider normal. Ich bekomme einzelne Symptome immer Schubweise, also 1 Woche Husten, dann 2 Wochen Schüttelfrost, dann 2 Wochen niesen, usw. Am ende habe ich dann immer nochmal alles zusammen so 2-3 Wochen. Nun habe ich alles zusammen schon seit 3 Wochen, und vor 1 1/1 Wochen habe ich noch Magen Darm dazubekommen. Ich konntw die Ganze letzte Woche nicht in die Schule, wegen Magen Darm und Fieber und der Erkältung allgemein. Nun hat es sich halt noch nicht gebessert. Ich schone Meinen magen mit einer Wärmflasche, da ich durchgehende Magenkrämpfe habe. Wenn die Wärmflasche drann ist, entspannt es sich und es geht einigermaßen. Aber sobald sie weg ist fängt es wieder an. Die erkältung macht mich dazu auch noch schlapp. Nun muss ich aber montag wieder in die Schule, und würde mich dort gerne nicht wegen den Magenkrämpfe zusammenkrampfen. Dazu würd ich auch ungerne die nicht die Ganze zeit vollrotzen und vollhusten. Momentan hat das Fast jeder in meinem Ort und der Hausarzt meinte ich soll garnicht erst kommen, da ich zulange warten würde. Aber was soll ich jetzt tun? Ich muss bis Montag wieder Fit sein. Meine Eltern erlauben mir nicht mich noch weiter auszukorieren. Gibt es vllt irgendwelche Tricks um Fitter zu werden bis Montag? (Vllt ist es auch wichtig, ich bin 14 und muss relativ viele Tabletten nehmen. Morgens 4 Mittags 1 und abends 2. Morgens Escitalopram, Ibuprofen und etwas wegen Blutdruck und noch ein anderes Schmerzmittel. Mittags einmal Ibuprofen. Und abends nochmal ibuprofen und etwas wegen allergie. Nehme die Ibuprofen schon seit letztem Jahr Oktober. Das Escitalopram schon seit über nem Jahr, das andere Schmerzmittel seit 1 Monat, das Allergie dings seit 1 Monat und Das Blutdruck seit letzem November/Dezember)

antworten wären sehr nett. Danke ^^ (schreibe das ohne Brille also sorry wegen rechtschreibfehlern)

Gesundheit, Erkältung, krank, Magen Darm, Tabletten
3 Antworten