Was genau könnte ich haben?

Nur kurz zur Info bin krank seit ich 18 wurde und jetzt bin ich 21.

Wo es anfing hatte ich von einem Tag auf den anderen keine Luft mehr bekommen, zumindest fühlte es sich so an, beim trinken fühlte es sich so an, als ob sich meine Hals Muskeln zusammenziehen und mir läuft immer noch Schleim die rachenwand herunter (den ich auswerfe).

Ich hatte ein Fremdkörper Gefühl, das nun so gut wie weg ist, aber immer noch zum Vorschein kommt wenn ich Liege.

Ich kann sehr schlecht durch die Nase Atmen und in der Rückenlage quasi garnicht.

ich habe sehr starkes Sodbrennen, wodurch ich schmerzen vom Brustbein bis Hinterkopf habe und schmerzen beim sprechen.

Nun habe ich starke Bauchschmerzen am ganzen Bauch und das so stark, dass ich ins Krankenhaus gegangen bin, habe denen gesagt was ich habe, wurde jedoch nicht ernstgenommen, weshalb ich Schmerzmittel bekam und wieder gehen sollte.

welche Untersuchungen ich hatte:

Blutbild 5x über den Zeitraum alles Normal

ultraschall etwa vor 3 Monaten alles okay

mrt Hals mit Kontrastmittel okay

mrt Kopf ohne Kontrastmittel okay

Magenspiegelung 2x bei der ersten wurde ein Polyp entfernt und meine Schmerzen waren für 3 Monate weg, jedoch blieb der Schleim.

beim 2. wurde ein kleiner Zwerchfell riss entdeckt und eine chronische Gastritis die aber klinisch meine Symptom nicht erklärt.

lumbalpunktion alles unauffällig

ich habe nun super starke Schmerzen im Bauch zu dem Punkt, wo ich es kaum noch aushalten kann, aber irgendwie niemand kann mir helfen.

hat hier irgendwer eine Idee?

Chronisch, Erkrankung
1 Antwort