Seit geraumer Zeit habe ich öfters nachts beim Aufwachen und vor allem morgens nach dem Aufwachen heftige Schweißausbrüche, die vor allem Gesicht und Oberkörper betreffen. Die Nachtwäsche ist so feucht, dass ich sie wechseln muss. Bin 82 Jahre alt, ärztlicherseits ist bisher keine Ursache festgestellt worden. Alles im grünen Bereich entsprechend dem Alter. Keine Veränderung in der Lebensweise oder andere Medikamente.