Zuschüsse für Fitnessstudio von der Krankenkasse?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt wirklich einige Krankenkassen, welche einen Zuschuß zahlen. jedoch muß ein in den meißten Fällen ein Abkommen zwischen den Fitnessstudio und der Krankenkasse bestehen. Welche Krankenkassen einen Zuschuß zahlen findest du im WAhltarifrechner bei www.1a-Krankenkassen.de im Bereich Bonuspunkte.

Kann u.U. sein, frag mal bei deiner KK nach. Meine bezuschusst es unter bestimten Vorraussetzungen. Aber das ist - trotz der neuen "einheitlichen Regel" - von KK zu KK unterschiedlich, da es freiwillige Leistungen sind.

Ich bin jetzt für ein drei viertel Jahr in einem speziellen Studio angemeldet,das mich statt 49 Euro nur 24 Euro im Monat kostet!Der Rest wird von der Krankenkasse als Rehabillitionsmaßnahme für den Rücken finanziert!Ansonsten gibt es auch Studios,die mit einigen Krankenkassen zusammen arbeiten,wo man spezielle Kurse teilweise bis zu 80 % bezahlt bekommt!Am besten direkt bei der Krankenkasse mal anrufen!

hallo-bin auch bei der barmer;) bei mir bezahlen die nur barmer sportkurse. also leider nicht fitness-studio.und wenn,dann kommt es auch auf die f.-studios an,die müssen irgendwelche anforderungen haben.aber ruf doch mal bei der barmer direkt an.viell gabs ja ne änderung ab 1.1.09

Bei der Barmer weiß ich es nicht. Aber gibt durchaus Versicherungen, die das sehr unterstützen. Wenn du noch an Rückenkursen teilnimmst, dann sowieso.

Was möchtest Du wissen?