Zahnarzt Termin verpasst entstehen kosten?

5 Antworten

Der Zahnarzt kann einen Entschädigung verlangen, schließlich hätte er ja woanders was verdienen können. Wenn für dich viel Zeit eingeplant worden ist, ist die Wahrscheinlichkeit höher das du etwas zahlen musst. Genauso ist es wenn du schön öfters einen Termin verpasst hast. Es kommt aber immer auf den Arzt an ;)
Ruf in der Praxis an und entschuldige dich ehrlich.
Liebe Grüße.

Ich glaube, es gibt seit neustem eine Regelung, dass man 10,-€ bezahlen muss, wenn man einen Termin verpasst. Musste ich zumindest bei meinem Zahnarzt letztens unterschrieben. 

Ich befürchte ja, wenn ihm ein Ausfall entsteht könnte er das verlangen, muß aber nicht.


Wenn das nicht ständig passiert dann nicht. Ist es aber eine sehr großer Eingriff gewesen wo so viel Zeit eingeplant wurde und du vielleicht auch schon was unterschrieben bzw eingewilligt hast, dann kann er schon Entschädigung verlangen. Er kann die weitere Behandlung auch komplett verweigern weil der Patient auch bestimmte Pflichten eingeht...

Manche drohen zwar damit aber die wahrscheinlichkeit dass du was blechen musst ist sehr gering. Also keine sorge kleiner freund.

Was möchtest Du wissen?