Hat eine Betäubung des Mundes vom Zahnarzt Einfluss auf die Pille?

4 Antworten

Wieso sollte dies die Pille beeinflussen?

Wenn du anschließend Antibiotika oder andere Medikamente die Wechselwirkungen mit der Pille haben einnehmen musst - dann ja. Sonst nein.

nein? Wieso sollte die Betäubung Einfluss auf die Pille haben?

Jedenfalls nein ganz sicher nicht, kannst beruhigt sein :)

Habe gehört dass wenn man zb operiert wird dann auch die pille nicht mehr schützt.. Wollte fragen ob das jetzt wegen dem auch ist?

@MwieErdbeere

Ja bei einer Narkose wäre die Gefahr dass sie nicht wirkt. 

@baldsindferien

Die Vollnarkose hat keinen Einfluss auf die Pille. Dein Kommentar ist damit also auch Unsinn @baldsindferien.

Narkose ist wenn man ganz weg ist? Also "schläft" sozusagen? Betäubung ist nur wenn die spritze ins zahnfleisch reingespritzt wird oder?

@MwieErdbeere

Genau :)

Doch bei manchen Narkosen ist das Risiko dass die Pille nicht zu 100% wirkt. Bei meiner Weisheitszahn op war das auch so.

Danke! ;)

Nein die Betäubung hat keinen Einfluss. Eine Narkose wäre was anderes

Narkose ist wenn man ganz weg ist? Also "schläft" sozusagen? Betäubung ist nur wenn die spritze ins zahnfleisch reingespritzt wird oder?

Genau...bei lokaler Betäubung gibt es eine Spritze in das zu behandelnde Hautarreal.

@viomio82

Auch eine Narkose hat keine negativen Einfluß auf die Wirkung der Pille!

hat sie....nach meiner OP war mein Rhythmus dahin.... im übrigen bin ich im medizinischen Bereich und viele Frauen haben nach Narkose Probleme!

Nein. Alles OK. Mach Dir keine Gedanken.

Was möchtest Du wissen?