Zähne ziehen bei älterer Katze

Feli - (Katze, Zähne)

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meiner 14jährigen wurden Anfang des Jahres komplett alle Zähne gezogen, da ihre Zahnfleischentzündung nicht mehr in den Griff zu bekommen war und die Zähne teilweise auch schon gelockert waren.

Ursache hierfür sind bei ihr Calici-Viren, diese wurde mittels eines Abstrichs nachgewiesen. Der Kiefer ist gut abgeheilt. Die Zahnfleischentzündungen kommen alledings auf Grund des Virus immer wieder. Sie werden jetzt regelmässig mit Cortison gedeckelt, und damit geht es ihr ziemlich gut.

Die Zahn-OP war bei meiner Miez zum Glück unproblematisch, da sie ansonsten fit ist (Herz/Nieren).

Auch meine Katze hat eine SDÜ, was den Körper ja leider immer etwas unter Streß setzt und somit das Wirken der Calici-Viren begünstigt.

Habt ihr denn mal Ursachenforschung betrieben, was die Zahnfleischentzündungen angeht?

Solange deine Katze offenbar schmerzfrei frißt, würde ich nicht operieren lassen, allerdings solltest du sie wirklich gut beobachten, denn leider zeigen sie uns ja immer erst sehr spät, dass sie Schmerzen haben... Wenn sie Schmerzen hat, wirst du handeln müssen, denn wenn sie mal nicht mehr frisst, wird sie sehr schnell abbauen.

Wenn sie weder Schmerzen noch sonstige Probleme hat, wegen dem Zahnfleisch, warum müssen die Zähne denn gezogen werden? Hat das der Tierarzt empfohlen, solange sie Frisst und keine Schmerzen hat, würde ich persönlich das noch nicht tun, ausser natürlich, der Tierarzt hat beträchtliche Gründe, das schreibst Du hier nicht!

Meine ist auch in 3 Monaten 16 und hat noch sehr gute Zähne und auch Zahnfleisch, zum Glück ist sie auch sonst, ausser mal einer blasenentzündung immer Gesund! Meine ist eine BKH, und die können sehr Alt werden, da war vor einem Jahr die älteste BKH- Katze 32 Jahre alt geworden, meine Tieraerztin hat mir den Zeitungsartikel gezeigt, sonst hätte ichs nicht mal geglaubt!

Ich hoffe, Du hast Deine MIetze auch noch eine ganz lange zeit; Katzen können ja Heutzutag weit über 20 werden, besonders, die, die nicht raus gehen und Meine wollte nie raus, obwohl sie hätte gehen können, aber sie wollte nie!

Alles Gute & L.G.Elizza

danke

also bei unserer katztendame war es so (sie ist 16jahre) ihr mussten auch 2 zähne gezogen werden, allerdings hat sie sonst keine weiteren beschwerden wie bei dir. und bei ihr war es so dass sie sich mit essen echt schwer getan hat daher mussten sie raus.

ich würde deinen TA mal fragen ob er evtl zu dir kommen kann und sich die zähne mal anschaut ob es wirklich notwendig ist wenn sie keine schmerzen hat und gut isst. denn wenn du schon sagst dass sie bei der letzten narkose schon beschwerden hatte dann wurde ich e smir echt überlegen.....

aber am besten den TA fragen !!

unsere kam da nämlich auch zu uns und hat sich den zahn angeschaut und die katze dann in narkose gelegt mitgenommen und wir haben sie dann dort abgeholt als sie noch in narkose war so hat sie von der fahrt auch nichts mitbekommen .

Alles gute

danke!

Hallo ich würde umbededingt eine Zweitmeinung einholen! Sind den die Zähne faul oder ist nur das Zahnfleisch entzündet? Wenn nur das Zahnfleisch entzündet ist sollten die Zähne doch nicht gleich gezogen werden müssen.... Geade wenn die Katze Narkosen schlecht vertägt sollte man doch abwägen ob das in dem Alter wirklich nötig ist! Könnte es sein das der Tierarzt etwas fest an seiner zu stellenden Rechnung interessiert ist?

danke

Unsere alte Katzendame hat CNI - und ihr mussten aufgrund extrem schlechter Zähne auch schonmal einige davon entfernt werden. Auch unter Vollnarkose. Aufgrund ihrer schlechten Nierenfunktion und des eh schon hohen Alters hatte sie natürlich damit zu kämpfen, die Narkose wieder richtig "abzubauen". Letzten Endes ging es ihr allerdings damit besser.

Wenn Du Angst hast, hol Dir doch den Rat von einem anderen Tierarzt ein. Vielleicht kann der Dich besser beraten, wobei ich allerdings sagen muss, dass Tierärzte ja eigentlich (und hoffentlich) wissen sollen, was das Beste für das Tier ist.

Alles alles Gute für Dich und Deine kleine Fellnase :)

FrauZwitscher

danke!