Würgereiz - warum hab ich das - wie werde ich es los

3 Antworten

Psychisch wirds woohl nich sein, sonst hättest es wohl auch ohne irgendwelche dinge am hals... vllt is dein hals nur etwas überempfindlich... die zahnspange zB is vllt zu groß, trage weitere klamotten und nich so eng... wenns was psychisches wäre, würde ichs mit deiner angst vor dem wügegriff selbst beschreiben

Die Zahnspange ist eigentlich eher klein...

ich bekomme das auch beispielsweise schon, wenn ich ein Kaugummi so lange kaue, bis er kein geschmack mehr hat.

-> oft muss ich mich dann sogar übergeben

und wie gesagt, manchmal kann ich keine weite Kleidung tragen (beispielsweise bei der Feuerwehr)

und die Zahnspange sollte ich ja auch nicht einfach weg lassen

Ich denke Du bist einfach nur besonders empfindlich in dem Bereich, ich würde da nicht auf Psyche tippen. Ich kenne noch Jemanden, der das auch hat. Eines der homöopatisches Mittel gegen Würgereiz ist Ipecacuhana (z.B. in der C30 Potenz) aber ob es bei den geschilderten Symptomen hilft, weiß ich leider nicht.

Ist das für eine kurzzeitige oder dauerhafte Behandlung ?

@sponge9394

Sowohl als auch. Man nimmt es eigentlich bei Magen-Darm Geschichten. Da es bei dir chronisch ist würde ich dir wenn Du das blind ausprobieren willst (es ist besser sich von einer Homöopathischen Fachkraft beraten zu lassen) raten nur einmal 5 Globuli in eben erwähnter Potenz einzunehmen und abzuwarten ob sich etwas tut. So machen es die Homöopathen auch, Die Globuli sind von der Firma DHU und kosten so schätzungsweise um und bei 15 Euro. Die Zahnpasta kann übrigens durch die Pfefferminze etwas betäubend wirken, hilft ja auch bei Zahnschmerzen. Dadurch hast Du dann weniger Probleme;-)

Ich muss beim Zaehneputzen auch immer gegen Wuergereiz ankaempfen. Das Einsetzen der Zahnspange ist ja was aehnliches. Fuer psychisch wuerde ich das nicht halten.

Achja... der Grund warum ich auf die Idee mit der Psyche gekommen ist, ist folgender

sobald ich Zahncreme auf die Zahnspange schmiere, geht es ohne Probleme (zumindest für ein paar wenige Minuten)

Genau so wie bereits als Kommentar geschrieben - wenn ich nen Kaugummi kaue - solange der Kaugummi geschmack hat, hab ich kein Problem, danach schon.

Und zähneputzen macht mir gar nix

Nun das ist schon merkwuerdig. Aber ich glaube nicht dass es psychisch ist.

Was möchtest Du wissen?