Wirkt bei Durchfall Limo wie Cola?

12 Antworten

Limo sowieso nicht und von Cola ist man auch abgekommen!Am besten Tee oder Stilles Wasser mit einer Prise Salz,so das man das Salz nicht durchschmeckt.Das beste Hausmittel ist:einen Apfel reiben,stehen lassen bis er braun ist und dann essen lassen.stopt den Durchfall schnell und schmeckt!

Halt! Cola soll man bei Verstopfung trinken! Bei Durchfall sollte man eher etwas stopfendes essen, wie z.B. Schokolade, oder eine Banane oder ähnliches!

Schokolade enthält zuviel Fett. Ist also nicht gut.

Gib ihnen bei Durchfall fein geriebenen Apfel, leicht mit Kakao bestreut. Das stopft. Eventuell auch Banane.

Gut ist natürlich Oral Pädon. Möchten Sie aber lieber Abstand von Mediakmenten nehmen, so hat mir meine Kinderärztin Sportlergetränke empfohlen. Diese enthalten alle möglichen Elemente um den Haushalt wieder aufzufüllen. Schwarzern Tee, so ist meine Erfagrung, mögen Kinder nicht wirklich. Frisches Obst ist auch nicht gut. Zwieback mit ein wenig Marmeladen-Aufstrich ist in Ordnung. Keine Milch,Obst oder Salat usw. ist alles schwer verdaulich.

Bananen sollen gut wirken.

Ja, Limonade wirkt genauso gut wie Cola, nämlich faktisch gar nicht. Aber aufgepaßt:

Der Trick liegt darin, daß Cola und Salzstangen von den meisten Kindern gerne gegessen werden. Da sowohl Flüssigkeit als auch Mineralien gerade bei Durchfall sehr wichtig sind, ist es besser, Kinder nehmen Cola und Salzstangen zu sich als gar nichts! Daher ist der Trick nach wie vor korrekt und aktuell. Wenn Deine Kinder Limo mögen, kannst Du also bedenkenlos zu Limo greifen. Die Salzstangen nicht vergessen, denn Mineralien sind ebenso wichtig! (Keine fettigen Chips statt Salzstangen reichen, aber Salzbrezel gehen auch)

es grüßt Dr. Kajjo

Was möchtest Du wissen?