Wieviel Schmerz bedeutet eine Wurzelbehandlung?

4 Antworten

Also ich weiß das meine Antwort etwas spät kommt aber ich hatte heute eine Wurzelbehandlung :)

Also ich habe eine Betäubungsspritze bekommen und ich habe nichts gespürt .Ich soll in zwei Wochen noch mal hin für die zweite Behandlung um den Zahn zu schließen 

Jetzt geht die Betäubung langsam und ich spüre schon leichte Schmerzen .Ich habe totale Angst das ich das nicht aushalte :(

Mein Zahnarzt hat gesagt,dass mein Zahn jetzt 1-2 Tage empfindlich ist und falls mein Zahn länger andauern sollte ,soll ich direkt zum Zahnarzt :((

Trotzdem bin ich irgendwie erleichtert das ich es hinter mich gebracht habe :)))))

Hallo "medisig", was ist das für eine Paste? Ich war gestern zur Wurzelbehandlung und die Betäubung hat nicht richtig gewirkt. Hat der Arzt falsch gespritzt? Man sagte mir, das käme in seltenen Fällen vor, dass die Betäubung nicht anschlägt. Nach gut einer Stunde hat der Arzt Gnade mit mir gezeigt und die Behandlung auf nächste Woche vertagt. Irgendetwas hat man auch in die Wurzeln hineingesprizt, einen Wurzelkanal hat man wohl nicht finden können... (es handelt sich um einen Backenzahn), da will man nun nächste Woche ran - mein Gott, was ich für davor Angst habe, das war die Hölle gestern. Kann ich im Vorwege nun irgendetwas machen, damit es nicht wieder so schlimm wird nächste Woche? Gibt es die Möglichkeit der Vollnarkose nur für so viel Geld, auch wenn nachweislich eine örtliche Betäubung nicht anschlägt bei mir?

hatte gerade gestern meine erste wurzelbehandlung, es war am anfang wirklich schrecklich ich habe alles gespürt der arzt musste 2 mal betäuben bis der schmerz weitgehend weg war.. muss jetzt warscheinlich noch 2 mal hin und will aber garnicht... habe jetzt richtige angst. will niemandem hier angst machen, aber bei mir war es echt schlimm ist allerdings auch soweit das ich eine krone drauf bekomme...

vermutlich steht so eine Behandlung auch bei mir an .-(( ich habe große Angst davor zumal ich keine Betäubungsmittel bekommen kann (Allergie). meine Frage ist das Ganze auch ohne Lokalanästhetika zu überstehen ?

Was möchtest Du wissen?