Wieso gibt es bei Ferrero eine Sommerpause?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit sie eine künstliche Verknappung erzeugen und die Nachfrage steigern. Mit den Temperaturen hat das weniger zu tun, dann die meisten Läden sind klimatisiert und dann würde ja im Sommer keine Schoki mehr verkauft werden.

Deswegen konnte ich es mir auch nicht vorstellen, dass es wegen der Temperaturen so seien soll ;)

Genau, sie wollen sich wichtig machen damit!

verkaufstrategie würde ich meinen. im sommer hat man nicht den appetit auf solche sachen. die würden in den regalen liegen bleiben. wenn dann die neue ware kommt, stürzen sich die leute wieder darauf und kaufen um so mehr. das ist wie bei lebkuchen. wenn es die das ganze jahr gäbe, wäre man sie leid. wenn sie dann in den regalen sind wird wieder gekauft

DH, kling logisch

Nach der Sommerpause haben Ferrero-Produkte einen anderen Preis. Das ist aber nur zufällig so :))

Einerseits ist es ein Marketingtrck. Andererseits bekommt es der Scukolade schlecht wenn sie sehr erhitzt wird. Kühlen ist auch keine Lösung, weil das mag Schokolade auch nicht. Die ganzen Trasportwege und Lager zu klimatisieren wäre dagegen ziemlich teuer.

Die notwendige Sommerpause ist eine reine Marketingerfindung, genau wie die Behauptung, daß die Kirschen aus dem Piemont kommen und eine junge, attraktive Frau für nichts anderes bezahlt wird als Kirschen zu testen.

Sehr richtig!

(Als ob es ein Problem wäre, Schokolade im Sommer zu kühlen...haha!)

Ich vermute: Der Riesenkonzern hat irgendwann bemerkt, dass die Nachfrage im Sommer nachlässt und aus der Not eine Tugend gemacht.

Kompliment an die Marketingabteilung!

Persönliche Füllung für Ü-Eier?

Moinmoin :D

Eigentlich geht es nur darum, wie man die gelben Kapseln von Ü-Eiern noch befüllen kann. Das ganze als Geburtstagsgeschenk. Wer mehr Details brauch, kann gerne den Text lesen.

In zwei Wochen hat eine gute Freundin von mir Geburtstag. Sie wird 17. Ich habe lange überlegt was ich ihr schenken kann und bin mittlerweile zu einer Lösung gekommen.

Dazu muss man wissen: In unserer Schule gibt es einen "Brauch", dass wenn man Geburtstag hat, mit verschiedenen Sachen abgeworfen wird (15 Jahre: Mehl, 16 Jahre: Zucker, 17 Jahre: Eier, 18 Jahre: Alles zusammen als "Kuchen").

Ich finde das alles ziemlich unnötig, aber dennoch baut mein Geschenk darauf auf. Und zwar möchte ich eine leere Eierpackung mit Ü-Eiern befüllen. Wenn ich dann mit der Packung zu ihr gehe, wird sie erst denken, dass ich sie abwerfen möchte. Sie wird aber trotzdem nicht wegrennen, das weiß ich.

Dann bin ich noch so nett und gestatte ihr die "Ehre" sich das Ei auszusuchen, mit dem ich sie abwerfen soll. Wenn sie dann die Packung öffnet, sieht sie die Ü-Eier und merkt alles.

Da mir das noch zu wenig ist, habe ich beschlossen die Ü-Eier mit persönlichen Dingen zu füllen. Wie ich die heil auf und zu bekomme habe ich mittlerweile auch raus xD

Nur fehlen mir da die Ideen.

Vielleicht kann das helfen: Wir sind zwar nicht zusammen, aber da entwickelt sich stark was. Also ich denke nicht, dass es noch lange bei der "normalen" Freundschaft bleiben wird ;D

Ach ja, früh morgens (0 Uhr) möchte ich ihr noch eine langen Text schicken, in dem ich ihr einfach mal sage wie wichtig sie mir ist. Da ich ihr sowas noch nie geschickt habe, wird sie das überraschen und mega freuen.

Was haltet ihr von den ganzen Ideen? Ich würde mich über Verbesserungsvorschläge und natürlich über Füllungsideen sehr freuen :D

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?