Wie weit Spritze einstechen?

5 Antworten

Tipp, wie die Spritzen nicht brennen (Tipp ist vom Arzt):

Haut nicht mit Alkohol vorher desinfizieren, sondern einfach einen frischen nassen Waschlappen nehmen und damit die Haut einreiben. Haut richtig trocknen lassen und Nadel natürlich GANZ rein. Es wird NICHT brennen! Aus Erfahrung weiß ich, dass es wirklich stimmt. Solltest Du ein Äderchen treffen, tut das weh und die Stelle wird blau. Aber das ist eine andere Geschichte. ;)

Laßt es Euch doch nochmal von einem Fachmann (Arzt, Pflegepersonal) zeigen.

also muss die spritze subcutan spritzen... gestern konnte meine mutter garnet reinstechen weil es so hart war, hat dann die andere seite genommen... habe panische angst, verkrampfe schon vorher und ist für mich so schmerzhaft wenn es reingespritzt wird... naja der arzt hat das damals im krankenhaus gezeigt aber ging so schnell und war nachts um zwei... habe aber gehört wenn man halber reinmacht tut es nicht so weh

Ganz rein und die brennen nicht... Vollkommener Quatsch! Hab ich ne zeitlang auch machen müssen und da hat nix gebrannt! Bauchfalte und rein damit... Langes Zögern bringt nichts!

Ganz rein ! Aber der Arzt sollte euch das eigentlich gezeigt haben ! Musste das bei meiner Frau letztes Jahr auch machen, da wurde es vorher gezeigt, auch daß ich das mit 'Schwung' machen sollte, da könnte ich nicht einmal bei der Hälfte Schluss machen. Aber meine Frau sagte, von den (ich glaub ) 15 Spritzen hättes es nur bei 2 gebrannt...

Und noch vergessen : ich habe sehr wohl mit Alkohol vorher desinfiziert ! Ein Spritzenabzess muss nun nicht noch dazukommen...

Was möchtest Du wissen?