Wie viel nimmt man ab wenn man 18-19-20km mit einem Fahrrad gefahren ist?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun das hängt von vielen Faktoren ab, wie deinem Gewicht, der Strecke, bei welchem Tempo du diese 20 km zurücklegst usw. Vorallem hängt es aber von den Kalorien die du zuführst ab.

Nehmen wir an du hast ca. Normalgewicht, fährst auf einer halbwegs Flachen strecke bzw. Auf und Ab gleichen sich aus, und du fährst die 20 km in einer Stunde, dann verbrauchst du ca. 500 Kcal in dieser Stunde.

Das wären dann rechnerisch gut 71 Gramm, die du abnimmst. Hast du nun aber durch deine Ernährung ein Kalorienüberschuss von 500 Kcal (ohne das Radfahren), so nimmst du überhaupt nix ab. Hast du einen Überschuss von 1000 Kcal (ohne das Radfahren), so nimmst du eben rechnerisch 71 Gramm zu.

Kurz die Tätigkeit zählt nicht, sondern die Kalorienbillanz. Zum Abnehmen sollte man ein Kaloriendefizit um 500 Kcal anstreben. Sport ist natürlich immer gut aber abnehmen ohne seine Ernährung umzustellen klappt nur in sehr wenigen Fällen.

Letztlich nimmst du durch das Radfahren nicht ab, sondern verbrauchst Kalorien. Hast du am Ende des Tages ein Defizit, so nimmst du ab, bei einem Überschuss nimmst du zu, dazwischen hälst du dein Gewicht.

Dankeschön!!!!!:)))

Diese pauschal gestellte Frage wird dir niemand richtig beantworten können, denn das Ergebnis hängt davon ab, wie schnell und in welchem Gelände du diese Distanz hinter dich bringen würdest.

Wenn du zudem danach, total ausgepowert, dich mit süßen Getränken und einem Schnitzel oder Döner "vollstopfst", bleibt der gewünschte Erfolg sowieso aus. Dann hat die Aktion nur sportliche Relevanz und dient allein der Körperertüchtigung.

Ok danke:))

nichts! Soviel wie wenn man auf dem Sofa sitzt..... Wenn du aber 3 Tag vorvor nichts ißt und mit 50 km/h diese 20km bei 10 Grad Steigung fährst, nimmst du bestimmt ab

Ok danke!

Es kommt darauf an, wie viel Du anschließend wieder futterst ....

Einen halben Brezel

20 km Radfahren -> 150 Kcal

1 KG Fett -> 7000 Kcal

Danke!

Nun 150 Kcal ist für 20 km doch sehr knapp bemessen oder? Bei jemand Normalgewichtigen bei nem Durchschnittstempo um 20 km/h sollte das eher irgendwo um 500 Kcal liegen, für so ne Stunde radeln.

@apachy

ja, stimmt, das sind wohl eher 300 -500 Kcal