Wie verarbeite ich den Sellerie?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe der Beschreibung nach von einer Knolle aus. Die ganze Knolle ist für eine bunte Gemüsesuppe zuviel. Also schälen, das Grün nicht wegwerfen, zur Suppe würde ich eine Viertelknolle, je nach Größe nehmen, in Würfel schneiden und einfach mit dem anderen Gemüse mitkochen. Den Rest kannst Du einfrieren, roh, in Stücke geschnitten. Das Grün gut waschen, ich friere die Blätter ein, die kann man als Suppenwürze verwenden, aber immer nur wenig, da sonst der Geschmack alles andere erschlägt.

Die grünen Stangen kannst du in Scheiben schneiden, ähnlich wie Poree oder so, aber die Blätter ganz oben würde ich abschneiden.
Die Knolle schälst du, und dann kannst du sie für Suppe z.B. in Würfel schneiden.

Das grüne oben am Sellerie kannst du auch verwenden - und dann gehts erstmal daran, den Sellerie richtig zu schälen und zu verarbeiten - kann man sich hier auch mal angucken, da macht es ein Koch vor :)

knolle oder staudensellerie wär wichtig zu wissen, aus der knolle kann man super selleriepüree machen, halb kartoffeln, halb sellerie.... die stauden sind gut für salat oder als gemüsebeilage.. hab grad gesehen, das zu zweifelst, also staude sind nur grüne stängel mit oben ein paar blättern dran möglicherweise, knolle is ein rundes hellbraunes ding ;)

hm sellerie püree, klingt gut, danke für den tipp!

@Lynn25

gerne.... is lecker zu fleisch oder fisch... oder auch einfach nur so, aber dafür brauchst du unbedingt die knolle... stauden sind dafür nicht geeignet

@badguysimon

Das ist echt ne tolle Idee. Bin nämlich Vegetarierin und immer auf der Suche nach neuen, vegetarischen Rezepten. Und das ist mal eine nette Alternative zu den üblichen Nudeln oder Kartoffeln

@Lynn25

danke :)

es kommt drauf an welchen du meinst, es gibt den stangen sellerie und den knollen sellerie.. die knolle musst du das weisse abschählen und das grüne abschneiden, du kannst es dann in dünnen schreifen schneiden und blancieren oder in kleine würfel und mit in der suppe auskochen und dann mitessen und das stangensellerie in scheiben schneiden, das ist aber meistens nur als geschmacksträger oder roh zum dippen

Danke!

Was möchtest Du wissen?