Wie verarbeite ich den Sellerie?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe der Beschreibung nach von einer Knolle aus. Die ganze Knolle ist für eine bunte Gemüsesuppe zuviel. Also schälen, das Grün nicht wegwerfen, zur Suppe würde ich eine Viertelknolle, je nach Größe nehmen, in Würfel schneiden und einfach mit dem anderen Gemüse mitkochen. Den Rest kannst Du einfrieren, roh, in Stücke geschnitten. Das Grün gut waschen, ich friere die Blätter ein, die kann man als Suppenwürze verwenden, aber immer nur wenig, da sonst der Geschmack alles andere erschlägt.

Eine Knolle oder Staudensellerie?

Oh je, ich weiss gar nicht. So ganz groß und haarig und weiss

@Lynn25

Groß, haarig, weiß? Und es ist Sellerie? Kein alter großer Mann?

@Lynn25

Also Staudensellerie? Kann man fast ganz verwenden, die oberen Spitzen abschneiden, die so ganz dunkelgrün sind. Aber soll es denn eine reine Selleriesuppe werden oder hast Du auch anderes Gemüe?

@rumpi

lol...nee, es riecht jedenfalls nach sellerie und ich habe es im aldi in der gemüseabteilugn gekauft:-)

@Reanne

ich wollte noch möhren verwenden

@Lynn25

Ah ja, dann kannst Du den Sellerie quer in mundgerechte Stücke schneiden, die Möhren ebenfalls und evtl. die Kartoffelwürfel, alles zusammen kochen, aufpassen, dass es nicht zu weich wird. Wenn Du einen Würfel Boullion hast, dazu geben. Mit Pfeffer, Salz, Maggi?, würzen.Wenn Du die Suppe etwas sämiger haben möchtest, danndie Kartoffeln extra kochen und anstampfen, dann zu dem Gemüse geben. Ich wünsche gutes Gelingen und hoffe, es chmeckt Dir.

@Reanne

Das gleiche kannst Du natürlich mit der Knolle machen - Knolle groß, rund, das haarige sind sicher Wurzelrest - nur 1/4 der Knolle verwenden! Sonst schmeckst Du keine Möhren mehr raus. Nicht vergessen, etwas Butter in die Suppe für die Möhren, sonst erschließt sich das Vitamin A nicht.

das grüne kannst du auch verwenden, in suppen. sonst alles klein schneiden, einfrieren ist für suppen. du kannst auch scheiben daraus schneiden und panieren und wie schnitzel braten. schälen mußt du ihn auch vorher.

oh lecker, das ist eine tolle idee!

schälen in Würfel schneiden und mit dem Gemüse garen. Die ganz zarten Blätter von dem grün, kannst du zum Schluß noch hacken und dazu geben. Sellerie wird mit gegessen.

knolle oder staudensellerie wär wichtig zu wissen, aus der knolle kann man super selleriepüree machen, halb kartoffeln, halb sellerie.... die stauden sind gut für salat oder als gemüsebeilage.. hab grad gesehen, das zu zweifelst, also staude sind nur grüne stängel mit oben ein paar blättern dran möglicherweise, knolle is ein rundes hellbraunes ding ;)

hm sellerie püree, klingt gut, danke für den tipp!

@Lynn25

gerne.... is lecker zu fleisch oder fisch... oder auch einfach nur so, aber dafür brauchst du unbedingt die knolle... stauden sind dafür nicht geeignet

@badguysimon

Das ist echt ne tolle Idee. Bin nämlich Vegetarierin und immer auf der Suche nach neuen, vegetarischen Rezepten. Und das ist mal eine nette Alternative zu den üblichen Nudeln oder Kartoffeln

@Lynn25

danke :)

Was möchtest Du wissen?