Wie lange tun gepiercte Brustwarzen weh?

5 Antworten

Hab selbst genug experimentell an mir gewerkt, und das zumeist erfolgreich...

5 mm hätt ich mich nicht getraut.

Aber es geht, auch beim Profi. Sehr große Rückensurfacepiercings, so gestochen (4 mm, nachgedehnt). Rechnet mal mit einer Woche Schmerz, zunehmebd, dann rasch vergehend. Klrper macht Platz fürs Piercing, baut Gewebe unter Druckbelastung um = schmerzhaft.


Nachtrag, ob das beibgeradem Piercing durch die Areola auch funktioniert mit Heilen......?

Also davon würde ich auch gerne ein Bild sehen.... Wie kann man denn bitte so blöd sein....? 5mm schön und gut, wenn man es mag.... Aber dann doch bitte vom Profi. Grade in den brustwarzen sind so viele nervenenden, die nachhaltig geschädigt werden können. Außerdem muss das piercing auch lang genug sein, damit das frisch gestochen Areal auch anschwellen kann, ohne das es zu eng wird.

Ich kann euch nur raten, mindestens zu einem piercerzu zu gehen und ihm die brust zu zeigen. Wenn ihr Glück habt ist alles gut gegangen. Ansonsten ab zum Arzt.

Ich kann das grad echt nicht glauben und bin auch schon fast dran ein Beweisbild zu fordern.

Oh man, ich wünsch euch echt, dass alles gut gegangen ist.
Ihr seid beide männlich, wenn ich das richtig rausgehört hab, oder?
Ich würde echt nochmal zum piercer gehen und das anschauen lassen.

Hey Leute ich habe ja mittlerweile verstanden dass das wohl nicht so gut war dass wir uns gegenseitig selbst gepierct haben anstatt zum Profi zu gehen. Aber wie gesagt lief alles gut. Die Nadeln waren super scharf und gingen echt leicht durch zu stechen auch wenn es dabei halt extrem schmerzhaft war. Auch der Dehnstab ging gut durch ohne dass man extrem fest hätte drücken müssen. Es sollte halt für uns ein Freundschafts- und Vertrauens Beweis sein. Deshalb haben wir uns die gegenseitig gestochen. Etwas Mut sollte auch dazu gehören darum halt direkt 5mm dick anstatt die normalen kleinen dünnen Stecker. Dass das weh tun würde dachten wir uns schon. Ich wollte halt nur mal von einem mit Erfahrung wissen wie lange danach die Nippel wohl so sehr empfindlich sind. Aber wenn das hier keiner weiß ist ja auch ok. 

ich bin piercerin - schon mal vorweg. ihr habt sehr fahrlässig gehandelt. ein piercing (egal welcher art) direkt auf 5mm zu stechen ist um ehrlich zu sein ziemlich dämlich. normalerweise werden bw piercings auf 1,6mm gestochen. nach der heilungsphase von mindestens 6 wochen kann man dann ganz langsam in 1mm-schitten dehnen. direkt nach dem stechen zu dehnen ist definitiv nicht zu empfehlen :D die haut hat dann eigentlich noch gar keinen spielraum, um gedehnt zu werden, aber gut. jeder, wie er meint...

darf ich fragen, was für material/schmuck ihr nach dem stechen rein gemacht habt? 

Wir haben gerade Stecker rein gemacht 5mm x 16mm aus Titan. 

5mm?

Das ist ja wohl ein Scherz oder? Oo

Und das auch noch als Laie? Seid ihr eigentlich ein kleines bisschen wahnsinnig? :/

Nehmt bitte den Quatsch raus und lasst es medizinisch versorgen - von einem ARZT!

Warum wahnsinnig? Was ist da so schlimm dran? Wir haben das mit richtigem Piercingzubehör gemacht das waren sterile Nadeln in 4mm auch der 5mm Dehnstab war steril. Es sieht auch nicht entzündet aus.

Was möchtest Du wissen?