Wie lange müssen Brillenglässer aus Kunststoff brauchbar sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch für Brillengläser gelten die gesetzlichen Garantiefristen. Natürlich gelten sie nur bei sachgemäßer Behandlung. Eine Brille die 3,5 Jahre alt ist finde ich aber schon als sehr alt. Ich ersetze meine Brillen ca. alle 2 Jahre. Auch wenn ich das mehr aus dem Grund der Veränderung der Sehstärke mache. Meine 1. Brille mit Gläsern habe ich immer noch!

Aber was ist den die gesetzliche Garantiefrist? Natürlich habe ich meine Brille nur normal an, was sonst ist sachgemäß? Ich mache damit ja keinen Hochleistungssport oder so, ich trage die eben nur jeden Tag!

@Noddy

Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Garantie

Gesetzliche Garantie ist hier 24 Monate. Das ist auch der Zeitrahmen in denen viele Optiker auch eine Versicherung anbieten. Diese kann ich nur empfehlen. Mit unsachgemäßer Behandlung ist zum Beispiel ein falscher Transport oder eine falsche Reinigung gemeint. Wer seine Brille einfach in eine Handtasche schmeißt oder sie mit Verdünnung reinigt wird halt nicht lange Freude daran haben. Dafür kann dann aber nur der Kunde selber etwas.

@regideur

''Gesetzliche Garantie ist hier 24 Monate. ''

Edit: ... lese gerade, dass dazu schon was geschrieben wurde ...

@bitmap

Macht nichts. Ist doch immer wieder schön wenn noch einer aufpasst. Für alle anderen bitte Garantie durch Gewährleistung ersetzen! Asche auf mein Haupt war mein Fehler.

die Verbraucherrechte besagen, daß du 2 Jahre Gewährleistung hast, wobei du nach 6 Monaten der Firma nachweisen mußt, daß es ein Herstellungsfehler ist und nicht durch unsachgemäßen Umgang entstanden ist. Wie reinigst du denn deine Brille? Möglicherweise benutzt du irgendeinen Reiniger der schädlich für die Gläser ist

Die Brille sollen mehr als 3 Jahre klar bleiben aber wenn man zu kräftig putzt also reibt kann der Belag trüb werden. Der Belag kann auch in der Wärme weicher werden. Dann nicht kräftig putzen.

Ich hatte noch nie Probleme mit Kunststoffgläsern, abgesehen von Kratzern. Aber dafür können ja die Gläser nichts!

Ich habe meine Brille jetzt im achten Jahr. Langsam muß mal eine neue, da die Werte leicht verändert sind. Aber die Kunststoffgläser sind nicht trüb. Nur am Rande löst langsam was ab, das sit die Einfärbung oder die Entspiegelung, glaub ich!

Was möchtest Du wissen?