Wie kann ich meinen Havaneser vor Eisklumpen an den Beinen schützen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst einmal schneide die Haare zwischen den Pfoten so kurz es geht. Auch ein bisschen um die Pfoten herum. Denn durch die Eisklumpen reißen die Haare oft aus oder werden so zu wunden Stellen.

Um die Pfoten vor dem Salz, wie auch dem Eis zu schützen, habe ich Melkfett (Vaseline) an die Pfoten gemacht

Versuch es mal mit Ballistol-Spray. Viele Bekannte nehmen das für ihre langhaarigen Hunde, damit sich keine Eisklumpen zwischen den Zehen bilden. Sollte an den Beinen auch funktionieren.

Eine Bekannte von mir reibt Beine und Pfoten immer mit Vaseline ein, damit der Schnee nicht haften bleibt, vielleicht hilft dir das weiter.

Was möchtest Du wissen?