Wie groß ist ein Tropfen Öl?

1 Antwort

Fast alle Tests hier kommen irgend wann mit einem Tropfen in Berührung; 1 Grad ist ein Tropfen, 10 Milligramm sind ein Tropfen. Das führt zum Titelthema dieser Seite: Was ist ein Tropfen? Wie groß ist ein Tropfen ?

Bei allen Meßverfahren hier ist eine durchschnittliche Tropfengröße von 20 Tropfen pro Milliliter angenommen. Man kann das leicht ausprobieren, wenn man in ein kleines Meßbecherchen mit Millilitermarkierung z.B.: bis 5 Milliliter mit dem zur Verwendung vorgesehenen Tropffläschchen bis zur Markierung zutropft. Sind es etwa 100 Tropfen, so stimmen die angegebenen Verdünnungen der Flüßigkeiten für die Messungen genau. Sonst muß man umrechnen oder die Verdünnungen entsprechend der ermittelten Abweichung verändern.

Beispiel: es kommen 90 Tropfen bei dem Test heraus (Tropfen sind größer): wenn ein Tropfen ein Härtegrad sein soll so ist mit der Tropfengröße umzurechenen: das richtige Ergbnis wäre Anzahl der Tropfen mal 10 durch 9. Oder: die Tropfflüssigkeit in einem Meßbecher bis zu einer Markierung 9 einfüllen und mit destilliertem Wasser (hier z.B.: bei Härte) bis zur Markierung 10 auffüllen; dann ist wieder ein Härtegrad ein Tropfen.

Früher gabs mal DR, wenn man einfach von irgendner Website kopierte. Leider wurde das abgeschafft.

Was möchtest Du wissen?