Wie äußert sich das, wenn beim TV die Bildröhre kaputt ist?

2 Antworten

Ob es die Bildröhre ist, wage ich zu bezweifeln, aber eines der vielen elektrischen oder elektronischen Teile liegt in Agonie und Du hast nun die Qual der Wahl:

  • Glotze zum TV-Doktor bringen,
  • fürs gleiche Geld ne neue Glotze kaufen,
  • weitermachen, bis gar kein Bild mehr kommt (ich schätze mal, das ist in ca. 3 Wochen der Fall).

Also Bildröhre hält mein Freund (Fernsehtechniker) auch für unwahrscheinlich, er rät zu einem Kostenvoranschlag bei einem Fernsehtechniker in deiner Umgebung, der eigentlich nicht viel kostet. Nur solltest du etwas unternehmen weil ein Fehler in einem elektrischen Gerät immer zu schlimmerem ausarten kann, bis hin zum implodieren (Extremfall). Der Neukauf ist gut zu überlegen, weil die alten reparierten Geräte oft besser sind als die Billiggeräte neu. Aber der TV Mensch wird dir sagen können, ob sich eine Reperatur noch lohnt und evt. verkauft er auch preiswert Gebrauchtgeräte mit hoher Qualität. Beurteilt wird dieses unter anderem an Bildschärfe und Farbqualität des Bildes.

Was möchtest Du wissen?