Wer hat erfahrung mit der Neuen Mikro-Zahnreinigung (Emmi-dental PROFESSIONAL und Emmi-dent 6 PROFES

14 Antworten

Ich war eher skeptisch ob das überhaupt funktionieren kann. Die ganzen Pressetexte, die ausschliesslich von der Herstellerfirma selber verfasst wurden, und die retuschierten Fotos finde ich eher unseriös. Das Gerät ist jetzt seit 8 tagen im Einsatz, und funktioniert sehr gut. Absolute Kaufempfehlung! Hatte immer entzündetes Zahnfleisch, nach 2-3 tagen ist das Zahnfleisch wieder völlig gesund! Die Zähne sehen sauberer und weisser aus, bzw fühlen sich auch so an, mal gucken was mein Zahnarzt dazu sagt, ob das auch wirklich so ist. Zum Gerät selber: einen qualitativ hochwertigen Eindruck macht das auf mich nicht, sieht eher wie eine billige elektrische Kinderzahnbürste aus, mal gucken wie lange das Gerät halten wird, ansonsten wie gesagt: Top!

Ich war vor etwas mehr als 1 Jahr von Braun Oral-B auf Emmi-Dental (das im Vergleich zur Emmi-Dent 6 "professionellere" Modell) umgestiegen.

In diesem Zeitraum mussten dann nicht nur eine, sondern gleich zwei Behandlungen wegen Karies durchgeführt werden. Zum ersten Mal seit mehr als 25 Jahren, in denen ich niemals etwas anderes als Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt hatte.

Dabei hatte ich mir die Zähne täglich zwei- bis dreimal je vier Minuten mit der emmi-Dental geputzt, also jeden Tag mindestens 8 Minuten lang.

Vielleicht lag's an der Zahnbürste. Ich bin jetzt wieder reumütig zur Oral-B zurückgekehrt.

Karies kommt nicht vom Zähneputzen, erst recht nicht in der kurzen Zeit. Da müssen schon andere Ansätze weit vorher dagewesen sein. Ich würde mal über den Zahnarzt nachdenken, der diesen Beginn ganz offensichtlich immer übersehen hat oder ganz bewusst übersehen wollte. Wenn es anders wäre, würde die Welt voller Karies sein!

Die Wirkungsweise von der Emmi-dental und Emmi-dent 6 wird sehr gut im Video unter www.fairsano.com gezeigt. Damit die Mikro-Zahnreinigung mit diesen Geräten aufgebaut werden kann, ist der Einsatz der Originalzahncreme sehr wichtig. Ebenso der Einsatz von mindestens 3 Minuten. Ein paar Berichte erwähnen keine Wirkungen. Bei diesen Anwendern scheint etwas falsch gelaufen zu sein, weil zwischenzeitlich gibt es einen Uni Bericht über die Wirkungsweise. Sehr oft wird die eigene Zahncreme verwendet und so die Wirkungsweise verunmöglicht. Bekanntlich wird ja auch bei Ultraschalluntersuchungen ein spezielles Gel eingesetzt. Die Emmi-dent Zahncreme wurde auch dafür speziell entwickelt.

Da bisher alle ausprobierten Mittel gegen schwerer Paradontose keinen Erfolg hatten (4x prof.Zahnreinigen/Jahr), Mundspülungen etc. habe ich aus Not und Verzweifelung im Internet recherchiert und bin auf die Emmi-Dental Zahnbürste aufmerksam geworden. Diese habe ich bestellt und nach nunmehr 3 Wochen ist das Ergebnis bei meiner Frau überwältigend gut. Es sind keine Zahnfleischentzündung mehr vorhanden. Das tiefe Jucken der Zahnhälse hat aufgehört. Wir möchten diese Zahnbürste nicht mehr missen. Diese Zahnbürste ist fantastisch gut. Danke den Entwicklern!

Hallo Pumpan

inzwischen gibt es die überarbeitete Club-Version der Ultraschall-Zahnbürste Emmi-Dent.

Gruss Thomas

Hallo,

bisher habe ich eine Schallzahnbürste, Modell Philips Sonicare, sowie eine oszillierende Zahnbürste, Modell Braun Oral-B Professional Care 5000, benutzt und war mit beiden Bürsten äußerst zufrieden. Auch mein Zahnarzt bestätigte mir immer wieder eine ausgezeichnete Mundhygiene und Sauberkeit der Zähne mit kaum Zahnsteinbildung. Eigentlich also kein Anlaß zum Wechseln. Normalerweise dauert eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt etwa 1 Stunde; bei mir genügten bisher immer 30 bis max. 40 Minuten.

Die Berichte der echten Ultraschallreinigung haben mich so neugierig gemacht, dass ich mich zum Kauf der Emmi-Dental-Professional (das Topmodell für 110,-- EUR) entschieden habe, um mein insgesamt hervorragendes Ergebnis nochmals zu verbessern.

Die technische Ausstattung für diesen Preis ist allerdings noch weniger als mager. Keine Restkapazitätsanzeige und auch keine Timerfunktion für die einzelnen Quadranten. Wirklich arm!

Ich benutze diese Bürste nun schon seit 2 Monaten und kann bestätigen, dass diese Bürste äußerst schonend zu Werke geht. Man spürt sie eigentlich kaum noch, was sich aber wohl auch in dem Reinigungsprozess wiederspiegelt. Am 21.12.2010 war ich erneut zur professionellen Zahnreinigung bei meinem Zahnarzt. Niemals zuvor hatte ich soviel Zahnstein wie dieses Mal und auch ein extrem starkes Zahnfleischbluten, wie ich es bisher auch noch nicht hatte. Außerdem fühlten sich meine Zähne auch nicht mehr so glatt an wie noch zuvor. Mein Zahnarzt bemerkte, dass die Ultraschallzahnbürsten einfach nicht so effektiv reinigen wie oszillierende Bürsten und auch eine ordentliche Durchblutung des Zahnfleisches nicht mehr gegeben sei, da dieses überhaupt nicht mehr massiert werde. Er hält sogar normale Schallzahnbürsten wie die Philips Sonicare für noch wesentlich effektiver als eine Ultraschallzahnbürste. Die Philips Sonicare sei eigentlich eben so gut wie eine Braun Oral-B. Ultraschallzahnbürsten sei nur etwas für unheimlich empfindliche Zähne und hoch empfindliches Zahnfleisch, aber nichts für halbwegs gesunde Zähne und ein gesundes, gut durchblutetes Zahnfleisch.

Ich habe wieder umgestellt auf meine beährte Braun Oral-B Professional Care 5000, bevor ich später einfach zu große Probleme mangels ordentlicher Mundhygiene bekomme. Sie ist derzeit wohl das Maß aller Dinge und räumt auch regelmäßig alle Tests ab.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und verbleibe mit

freundlichen Grüßen

Axel Koch

Und ich bin vor einiger Zeit vom normalen Putzen auf die elektrische Zahnbürste umgestiegen. Ich selbst war ganz begeistert über die Vereinfachung und subjektiv spürbare bessere Reinigung. So zumindest die Einbildung. Aber: Die eigentlich bessere Reinigung wird durch die ganz einfache Rotation des Bürstenkopfes erreicht. Es st da nichts mehr mit der alten bewährten technik von Rot nach Weiß. Es wird einfach nur über den Zahn geschliffen. Meine Zahnhälse haben es mir gedankt. Die Taschen sind nicht geringer geworden, obwohl der Massageeffekt für das Zahnfleisch hervorgehoben wird.

Jaap wir haben (hatten) die Emmi dent ich bin zum Zahnarzt und wollte wissen was er sagt (hatte sie dabei) die Zahnärzte haben die Hand über den Kopf geschlagen und meinten so eine schlechte Zahn Reinigung haben wir noch bis gesehen

*noch nie gesehen*

und falls jetzt welche kommen ja ich hatte die spezielle ultra tolle Zahnpaste dabei

Was möchtest Du wissen?