Welche Gewichtzahl stimmt?

5 Antworten

Die Waage sollte immer an derselben Stelle auf festem Untergrund stehen. Ideal sind Fliesen oder Parkett. Schlecht ist Auslegware oder Teppich.

Zeigt sie auf festen Untergrund auch sehr abweichende Ergebnisse direkt nacheinander, ist sie kaputt. 

Garantiefall, wenn nicht älter als zwei Jahre und Beleg vorhanden.

ich denke das wir sie locker schon um die 2 oder 3 Jahre haben ^^

Im Wohnzimmer zeigt sie um die 95 an, im Bad um die 95 und beim 3 oder 4 x 97 .... im Bad sind Fliesen und im Wohnzimmer Laminat

@VampireGirl1988

Fliesen sind härter, also besser. Da immer am selben Punkt Ergebnisse, die 2 kg unterschiedlich sind = Waage kaputt, aussondern, wenn Du normal, gleichmäßig die Waage belastest.

Das kommt auf die Tageszeit an, morgens wiegst du weit weniger als abends. Hast du aber abends viel und spät gegessen, ist es weit höher als am Morgen zuvor. Hast du an einem Tag wenig getrunken, vor allem im Sommer, wiegst du weniger . 

Tägliches Wiegen zur gleichen Zeit und Überlegen, was beim Essen und Trinken anders war, gibt dir ein Gefühl für dein "richtiges" .Gewicht und vor allem für Veränderungen. Der morschen Brücke ist es übrigens egal, ob du morgens  leichter warst. 

eine 2. Waage nehmen und vergleichen, welcher Wert stimmt weist dann --- vielleicht

Batterie down?

es sind 2 neue Batterien drinnen

Hi ich würde nicht so viel Wert auf das Gewicht auf der Waage legen, nimm besser eine Probehose (keine Stretch) und du siehst genau ob sie passt oder nicht. Gewicht variiert ständig, je nachdem was du gerade im Darm und Magen hast, wieviel Wasser du trinkst, wenn man die Periode hat, wiegt man auch mehr, weil man mehr Wasser im Körper hat usw... ich nehmen nur meine Probehose.

Kleine Unterschiede sind normal. Beispiel bei 94,5 plus minus 0,5 kg.

sorry, habe mich vertippt , ich meinte 95.4 =)

Was möchtest Du wissen?