Welche Sportart hilft gegen Aggressionen?

5 Antworten

Teak-won-do! Da kannst du deine Wut raus lassen und richtig zuschlagen oder kicken! (Im Sinne von mit dem Fuß schlagen ^^) Auf jeden Falls ist ganz cool!

Ich hab mal fuer 2 Jahre Karate gemacht. Ich bin jetzt kein aggressiver Mensch, aber mir ist ganz deutlich aufgefallen wie Stress und Lasten von mir abgefallen sind. Teilweise auch Aggressionen die man ueber den Tag ganz natuerlich aufbaut. Karate ist eine Sportart die nicht nur mit Kampf zu tun hat. Meditation und Kraefte richtig einsetzen ist ein grosser Teil. Karate hat einen riesigen geistigen Hintergrund. Boxen ist meiner Meinung nach nur bloedes Einschlagen aufeinander und kann Menschen/Jugendliche noch viel aggressiver machen, als sie vorher schon waren. Viel Spass beim Ausprobieren!

Hallo! Ich würde vorschlagen: Boxen, Kampfsport (Karate oder so), UND Trampolin hüpfen (das ist total gut zum auspowern!!!)

LG Horse100

Mit einem Freund Billard spielen, da konzentriert man sich lediglich auf die Kugeln und man will den Freund unbedingt fertig machen :D

Holz hacken und Angeln

Was möchtest Du wissen?