Was tun gegen Unterleibsschmerzen?

42 Antworten

meine freundin nimmt immer möchspfeffer, ein homöopathisches medikament, das es in der apotheke gibt. das hilft gegen alle menstruationsbeschwerden, übrigens auch gegen pms. seit sie es nimmt, ist es bei uns zuhause daher viel entspannter... ;o)

ein naturheilkundliches... Hat aber auch Nachteile: Besser vorher lesen ;-)
http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6nchspfeffer

Mir hilft Mönchspfeffer auch sehr. Davor half nur Dolomin für Frauen. Seit ich Mönchspfeffer nehme, brauche ich kein Schmerzmittel mehr.

Setz dich auf einen gymnastikball und mach bewegungen wie ein wippen das hilft bei mir immer wenn nicht einfach klein zusammenrollen und versuchen zu entspannen viel glück und gute besserung P.S. ich war beim frauenarzt und hab mich beraten lassen vielleicht machst du das auch mal :)

Ich kann dir ein paar Tipps geben, ich spreche aus Erfahrung da ich selbst tagelang starke Schmerzmittel nehmen muss. Wenn es wirklich wegen deiner Periode ist, und es dich stört, solltest du mit deiner Mutter reden, diese geht dann vielleicht mit dir zum FA. Dort kann er dir entweder die Pille, oder Mönchspfeffer, oder ähnliches empfehlen. Wie schon von anderen gesagt, solltest du es mal mit Magnesium probieren. Wärmflasche ist auch gut, wenn diese mal nicht hilft, probier Kühlpacks aus, die beruhigen den Bauch. Sport sollst du auf keinen FAll machen, da du dadurch deine Muskeln zu sehr anspannst. Ich hoffe, ich konnte dir helfen Lg BlackDesire

war auch kürzlich beim arzt.. dieser hat mir buscopan plus verrschribeen.. es wirkt entkrampfend, und enthält das schmerzmittel paracetamol. es gibt auch nur buscopan, hilft auch schon manchmal.. günstiger ist es, wenn man buscopan kauft und nebenbei, wenn es nötig ist, ein schmerzmittel wie paracetamol nimmt. es hilft auch noch die pille, was nicht jeder mag.. außerdem : SPORT am besten so viel wie möglich joggen, am anfang schmerzt es ein wenig aber nach 2 minuten alles weg.. echter geheimtip.. außerdem soll es einen akupunkturpunkt geben.. an der innenseite des fußes, ist ein knochen der etwas absteht... dann vier finger breit anlegen, dort ist die aussenkante des schienbeinknochens.. wenn man da drauf drückt, schmerzt dies.. man muss ihn massieren bis die schmerzen gelindert sind.. g ich weiß noch nicht ob es klappt aber werde es ausprobieren :b also guter tip wenn man grade in der schule, im zug oder im wartezimmer etc. sich befindet.. hoffe konnte etwas helfen.. rechtschreibfehler könnt ihr behalten :)

Was möchtest Du wissen?