Was kann man mit alten Röntgenbildern machen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sind das solche Massen? Ich würde Röntgenbilder immer aufbewahren, egal wie alt sie sind. Damit kann man später evtl. mal eine Verlauf einer Krankheit feststellen............. Ich würde sie irgendwo trocken und kühl archivieren. Gruß

Kommt darauf an, ob es deine privaten Aufnahmen sind oder etwa die von Patienten. Die von Patienten müssen per Gesetz fachgerecht entsorgt werden, Stichwort Datenschutz. Das können nur Spezialfirmen. Die erstellen dir vorher auch ein Angebot – das Silber in den Röntgenbildern wird nämlich ausgezahlt! Mit deinen privaten Aufnahmen kannst du auch an einen professionellen Entsorger herantreten, bist aber nicht verpflichtet. Hier kannst du den Wert deiner Bilder schätzen lassen: http://www.roentgenfilmentsorgung.de/angebotsanfrage

Wenn du Sie wirklich nicht mehr brauchen würdest, so könntest du mit Ihnen einen Lampenschirm basteln oder ein Bild mit indirekter Beleuchtung machen. Habe hier im Krankenhaus Lampenschirme gesehen die aus CD Bilder gemacht würden. sieht ganz klasse aus.

Röntgenbilder sollten schon fachgerecht entsorgt und nicht in den Hausmüll geschmissen werden, denn bitte immer an die Umwelt denken! Röntgenbilder sind komplett recycelbar, da hier im Verwertungsprozess Kunststoffe und sogar Silberanteile zurückgewonnen werden können. Röntgenbilder können ganz einfach per Post an den Entsorgungsdienstleister Entsorgung.de geschickt werden.

Röntgenbilder fachgerecht entsorgen:

http://www.entsorgung.de/services/roentgenbilder-entsorgen.xhtml

Röntgenbilder per Post an:

Entsorgung Punkt DE GmbH Rosenfelder Str. 15-16 10315 Berlin

Größere Mengen werden bundesweit abgeholt und sogar vergütet.

ja, ich würde sie auch aufheben. letztens machte sich eine freundin auf die suche nach 20 jahre alten röntgenbildern, weil sie diese für die einschätzung einer entwicklung gern gehabt hätte.

Was möchtest Du wissen?