Was hilft rasch bei Hexenschuss? Hausmittel?

5 Antworten

Am Tag des Geschehens hat mir Wärme (Wärmflasche) und Iboprofen gut getan . Am nächsten morgen war ich wandern und Bewegung ist die beste Therapie bei einem Hexenschuss ! Hab im Bett angefangen rücken Übungen zu machen (YouTube) und danach dann Zähne zusammen beißen und bewegen ! Konnte jetzt nach 3 Tagen wieder Sport machen (Fitness) und bin happy das es fast ganz weg ist ! Habt Geduld und seit tapfer ... es wird wieder gut wenn ihr euch bewegt soviel es nur geht :) 

Hallo laracroft,

wenn der Hexenschuss noch ganz frisch ist, dann kipp Dir zwei Bier hinter die Binde. Ich will Dich da nicht verarschen, sondern spreche aus eigener Erfahrung! Nach ungefähr acht Hexenschussen Ischias Lumbgo oder wie auch immer genannt, weiss ich, dass die ersten Minuten entscheidend sind. Dann verspannen sich die Muskeln total, es kommt häufig zu einem Beckenschiefstand und dann zu einem Schmerzkreislauf, der nur schwer (Diclofenac, Chriropraktik etc.) zu durchbrechen ist. Der Bieralkohol wirkt wie ein Muskelrelaxanz (die Dosis muss jeder austesten). Das "Hausmittel" ist günstig und hilft vielen. Konzentriert ist das ganze auch zu haben, aber nicht so billig (www.rueckengold.de) . Gute Besserung!

Habe das mit dem Bier probiert, jetzt erst 1/2 Liter getrunken - muß sagen, wirklich, nach ca. 10 Minuten schon leichte Linderung - trinke jetzt noch eines - obwohl erst 10:20 Uhr.....

Habe erst ein Bier getrunken - bow, wirklich, muß sagen, nach etwa 10 Minuten ist schon Linderung eingetreten - trinke jetzt das 2. Bier, obwohl erst 10:15 Uhr......

Vor dem Schlafengehen die schmerzende Stelle mit einer Infrarotlampe 15 Minuten wärmen. Gehe aus eigener Erfahrung aus. Glauben Sie mir, alle anderen Mittel sind Quatsch. Und außerdem, Körperteile unter Taille müssen immer in Wärme sein.

Guten Tag, Ihre Antwort kommt mir wie gerufen. Ich bekam gestern eine neue Infrarotlampe und wollte damit einen Versuch starten. Also Wärme - das ist mir neu. Von Spritzen halte ich gar nichts und die Tabletten-Nehmerei ist mir nicht allzu sympathisch. Muß z. T. ja sein - o.k. (Mein Mann schläft gerne die ganze Nacht bei w e i t geöffnetem Fenster. Einmal habe ich dies zugelassen - das Ergebnis habe ich nun am Hals, bzw. Bein.) Es wird wohl noch dauern, aber ich "heize mir nun ungehemmt" ein! Ihnen wünsche ich auch "immer schön warm" und ganz herzlichen Dank für Ihren Rat.

Was möchtest Du wissen?