Warze durch vereisen selbst entfernt- blass übrig?

Entfernte warze  - (Blase, Warzen, verreisen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe vom Arzt ein Mittel bekommen und Skalpell. Warten dürfen nicht weggeschnitten werden. Es muss Lage für Lage abgetragen werden. Also erst kommt das Mittel drauf, dann mit einem Blasenpflaster über Nacht einwirken lassen, am Morgen mit dem Skalpell vorsichtig abtragen. Nach ein paar Tagen sind die dann weg.

Es ist immer Empfehlenswert seine Hände mehrfach am Tag gründlich zu Waschen. Ich habe auch immer Feuchttücher von Sagrotan dabei. Wenn man fremde Dinge benutzt, wie Autos, sollte man das Lenkrad etc vorher abwischen. Warzen ist eine übertragbare Krankheit.

Hallo.

In deiner Überschrift schreibst du, dass du die Warze durch Vereisen selbst entfernt hast. Stimmt das so? 

Ich habe gelesen, dass nach dem Vereisen, eine Blase entstehen kann. 

Wenn du aber Verrumal benutzt hast, dann ist die Bläschenbildung u.U. eine Nebenwirkung der Salicylsäure. Du solltest zu deinem Arzt gehen und ihm das zeigen. 

Normalerweise geht das von alleine wieder weg. Aber der Beipackzettel empfiehlt, dass du deinen Arzt besuchen sollst! Sicher ist sicher!

LG

Valli 

Okay danke das mach ich dann

Was möchtest Du wissen?