Warum verliere ich beim Kämmen so viele Haare?

5 Antworten

Zum Arzt solltest du vielleicht mal gehen, es gibt eine Menge Ursachen für Haarausfall. Mein Mann hatte auch sehr damit zu kämpfen, hat es aber in den Griff bekommen mit der 2 Monats Kur von powerhaar.de. Bevor er die Kur genommen hat war er auch beim Arzt und hat sich einmal untersuchen lassen doch ihm konnte er nicht helfen. Seine Werte waren alle super. Nach langem hin und her hat er dann die Kur probiert und sein Haarausfall ist gestoppt. Ich weiß nicht ob es auch was für dich wäre aber mein Mann ist davon überzeugt.

villeicht ist der kamm oder bürste falsch also nicht geeignet für deine haare oder sie fallen leicht aus oder du kämmst sie nicht richtig aber ich auch nicht sooooooo schlimm weil jeder mensch verliert pro tag bestimmt 100000 haare oder so aber nicht so auffallend ka :-P

Wenn Du Deine Haare oft zusammengebunden oder hochgesteckt trägst, fallen schon mal mehr Haare aus als normal.

Das kann verschiedene Gründe haben. Erst einmal würde ich beim Hausarzt das Blut untersuchen lassen. Vielleicht gibt es da schon eine Lösung.....Hautärzte wissen leider meist auch nicht weiter. Eigene Erfahrung. Ich hatte vor vielen Jahren fast eine Glatze. Geholfen hat eine Thymus-Kur beim Heilpraktiker. Oder probiere mal Thallium Sulfuricum D 12 (Kügelchen von DHU aus der Apotheke), drei mal am Tag 5 Kügelchen. Etwas Geduld, aber das hilft auch.

Jder Mensch verliert täglich bis zu Hundert Haare...wenn deine lang und dunkel sind fällt dir das besonders auf! Ich bekomm auch immer Gemecker wenn ich Freunde besuche...Überall nur Haare von mir! Ist völlig Normal solange sie dir nicht büschelweise ausfallen!

Was möchtest Du wissen?