Vor dem Tampon einführen auch Desinfektionsgel?

5 Antworten

Nimm beim ersten Mal ein Tampon der kleinsten Größe (Mini). Wenn es dir Angst bereitet, dann creme die Spitze ein wenig ein (z.B. mit Nivea).

In einer trockenen Scheide gleitet es nicht gut ein.

Ich würde mir vorher und nachher einfach die Hände mit Wasser und Seife wachen. Ein Desinfektionsgehl ist nicht nötig.

Am Anfang trage zusätzlich ein Binde. Dann kannst du herausfinden, wie lange es zu welchem Zyklustag hält. (Es gibt ja starke und schwache Blutungstage). Das merke dir, damit du es nicht überforderst und es überraschend voll ist.

Bitte Tampons und Binden nicht in die Toilette werfen. Das lockt Ratten an. Sie gehören in den Mülle. (Zur Not kleine Beutelchen (z.B. Frühstücksbeutelchen) benutzen. Das macht es für den Mülleimer-Leerer einfacher und es stinkt nicht im Raum.

Das würde ich nicht machen. Das Desinfektionsgel könnte auch deinen Intimbereich angreifen und gesund ist das nicht. Ich würde dir Tampons mit Applikatoren empfehlen. Am Anfang tut man sich damit leichter. Wenn du dich nicht verkrampfst, dann tut das nicht weh.

Benutze auf keinen Fall Desinfektionsgel, bevor du dir einen Tampon einführst. Das irritiert deine Schleimhaut ganz fürchterlich. Das erst Einführen tut normalerweise nicht weh, es fühlt sich nur etwas komisch an, weil da plötzlich ein "Fremdkörper" in dir drin ist.

Nein, bitte kein Desinfektionsgel, das würde die Scheidenschleimhaut irritieren.

Und wenn du die richtige Richtung hast (schräg nach hinten oben), dann tut es icht weh. Taste einfach vorher mal mit dem Finger, ohne Tampon. Dann weißt du, wo es langgeht.

Auf keinen Fall desinfektionsgel :0000 es kann ein bisschen unangenehm sein 

LG

Was möchtest Du wissen?