Verursacht Ibuprofen schlechte Laune?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, zuerst mal gute Besserung.Ich weis zwar nicht aus welchem Grund du operiert wurdest, oder es eine kleine oder große OP war. Die 600 Ibus verursachen mit Sicherheit nicht Deine schlechte Laune. Das hängt sicherlich mit den Begleitumständen zusammen, die eine Operation mit sich bringt. Man wacht auf, hatte eine zeitlang keine Kontrolle, was mit einem geschieht, ich setze mal Narkose voraus. Dass Du dich schlapp fühlst hängt auch sicherlich mit der OP zusammen. War dies deine erste OP, bist Du im Krankenhaus?

Danke. Es war jetzt kein "großer" Eingriff, ich bin nur am Zeh operiert worden, weil der schief war und mir Schmerzen beim Laufen gemacht hat, das war ambulant, bin grad also daheim. Es war nicht die erste, hab vor drei Jahren alle vier Weisheitszähne rausgekriegt, aber wenn ich mich so daran erinnere, habe ich mich mental ähnlich elend gefühlt. Mittlerweile glaub ich auch mehr, dass es dieses Gefühl von "Hilflosigkeit" und irgendwie auch etwas Selbstmitleid ist :'(

Das hängt mit Sicherheit nicht mit den Ibus zusammen. Das sind die Nachwirkungen des Eingriffs. Und du bist unzufrieden, dass du noch Schmerzen hast. 

Übe dich in Geduld - dann wird deine Laune auch wieder besser. 

Das hat mit dem Ibu nix zu tun, eher mit den postoperativen Schmerzen und dem Stress der OP, der sich jetzt löst. Schone dich noch etwas und alles wird gut!

Also meine sinkt davon nie!

Vielleicht sind das einfach die Nachwirkungen von einer Narkose?

Was möchtest Du wissen?