Verstauchung was tun, schwimmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Snowpony

Schwimmen schont die Gelenke. Du kannst auch Aquajogging machen. Es sieht vielleicht etwas doof aus, ist aber sehr intensiv und anstrengend. Das Gelenk zu kühlen ist ebenfalls eine gute Idee. Wegen einer Verstauchung musst du nicht zum Arzt gehen. Und falls es doch etwas schlimmeres sein sollte würdest du das entweder spüren oder dein Körper kümmert sich darum.

Wenn du nicht wild im Schwimmbad Fangen spielst und den Knöchel dabei extrem belastest, dürfte Schwimmen kein Problem sein. Durch das Wasser wird die Stelle gekühlt. Wenn du dich also auf "Rentnerbaden" beschränkst dürfte alles ok gehen.

Hallo ,

ich würde erst mal zum Arzt gehen ! Kann ja auch einen Bänderdehnung ect. sein ! Sicher kannst Du damit auch schwimmen gehen ! Wenn es Dir beim schwimmen nicht weh tut !

GLG und gute Besseung!

Was möchtest Du wissen?