Verlust des Geschmackssinns durch Zahnprothese?

4 Antworten

Hallo,
Ich habe seit 6 Jahren Vollprothesen im Ober- und Unterkiefer. Hatte nie Probleme mit dem Geschmackssinn. Passen hervorragend, ich kann alles Essen
Grüße

Du wirst wahrscheinlich denn gewohnten Geschmackssinn nicht mehr zurückbekommen, solange du die Prothese trägst, allerdings gewöhnst du schnell daran, die anderen Geschmackssinne so zu benutzen, dass du wieder schmecken kannst.

Ich weiß von meinem Papa das sich das legt, als er seine Zähne bekam war er auch mehr als verzweifelt, er dachte nie wieder Mamas guten Braten schmecken zu können, aber er hat sich recht schnell daran gewöhnt, also keine Panik

Der Geschmackssinn liegt in der Zunge. Was den Leuten mit Prothese fehlt, ist das spüren des Essens am Oberkiefer. Auch das Empfinden für Hitze ist beeinträchtigt. Leute mit Prothese essen oft lieber mit höherer Temperatur.

Schneidezähne müssen raus....!?

Hallo!

Aufgrund meiner fortgeschrittenen Parodontitis (wurde auch schon behandelt... leider zu spät..) müssen nun die Schneidezähne entfernt werden, da auch der Zahnknochen nicht mehr hält und sogar mein einer Schneidezahn nach vorne steht und immer weiter herausrutscht...Der Zubiss hat sich auch negativ verändert... Der reche Schneidezahn hat einen Lockerungsgrad von 3... und beim Zubeißen muss ich tierisch aufpassen! Zwischendurch hatte ich mir den Zahn immer mal abschleifen lassen, da er immer weiter nach unten wanderte. Dies weigert sich meine Zahnärtzin weiter fortzuführen.

Nach Ziehen der Zähne (Termin Juni oder Juli 18)soll ich nun eine Interimsprothese vor dem endgültigen Zahnersatz (Brücke etvtl.) erhalten... Habe gesehen, dass es diese nur mit Klammern gibt bzw. einem auch das Sprechen und Essen Mühe macht...

Frage: Wer hat Erfahrungen mit einer Wall Plast Interimsprothese? Ist diese viel teurer?

Frage: Was gibt es als bestmöglichste Interimslösung, denn im Frontzahnbereich ist es absolut nicht witzig .... mit Klammern usw.?

Aufgrund meiner Parodontitis wäre doch vielleicht ein nicht festsitzender Zahnersatz optimierter?

Meine Zahnärztin riet mir als Endlösung zu einer Brücke für die 2 Frontzähne, die mich ca. 1300 € Eigenanteil kosten würden. Allerdings habe ich noch eine private Zusatzversicherung, die 30% übernimmt...

PS. Holte mir schon eine zweite Zahnarztmeinung ein, auch der meinte, Zähne müssen raus...

Danke für Eure Hilfe und Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?